AlpinVisionen: Abenteuer Seven Summits / Helga Hengge / 12.01.2018
Startseite  >  Hütten und Wege  >  Kölner Eifelhütte zum Seitenende
 

Der Außenbereich der Hütte


Zum Eingang der Hütte gelangt man über den Treppenaufgang von der Straße aus.

Vor der Hütte sind der untere Garten und der Vorplatz gelegen.

Der Vorplatz eignet sich gut zum draußen Sitzen, Essen und Trinken. Stühle, Tische und Biertischgarnituren dafür sind vorhanden.

Vom Vorplatz gelangt man über eine Treppe an der Hütte vorbei in den oberen Garten.

Alle Bilder und der Lageplan lassen sich mit einem Klick darauf vergrößern.

Lageplan © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Treppenaufgang © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Unterer Garten und Vorplatz © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Unterer Garten © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Vorplatz © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Der obere Garten ist allseits mit Büschen und Bäumen umstanden, sodass man sich dort sehr ungestört aufhalten kann.

Im oberene Garten steht das Gartenhäuschen in dem Stühle, Tische und Biertischgarnituren sowie ein großer Grill gelagert sind.


Blick vom oberen Garten zum Vorplatz © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Oberer Garten © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Oberer Garten © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

Südostseite der Hütte © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein

zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Helga Hengge
Helga Hengge
Abenteuer Seven Summits
12. Januar
André Schumacher
André Schumacher
Kanaren zu Fuß
16. Februar
Helmut Schulze
Helmut Schulze
Elbsandsteingebirge
16. März
Andreas Sanders
Andreas Sanders
Klima - jetzt wandel' ich es
13. April

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.