Startseite  >  Aktivitäten der Gruppen
 

Skitourengruppe


 Leitung: Boris Klinnert

Die Skitourengruppe ist offen für alle Skitourenfreunde des Kölner Alpenvereins. Der Zweck der Gruppe ist es, gemeinsame Skitouren im winterlichen Hochgebirge zu organisieren. Wir unterscheiden dabei grundsätzlich zwischen zwei Arten von Touren:

Gemeinschaftstouren
Bei den Gemeinschaftstouren verabreden sich eigenständige Skitourengeher zu einer gemeinsamen Skitour. Es gibt eine*n Organisator*in, aber keine ausgewiesene Tourenleitung. Alle Teilnehmenden tragen gemeinsam Verantwortung. Voraussetzung dafür sind eine gewisse Erfahrung im Tourengehen und vor allem Kenntnisse in der Beurteilung der Lawinensituation. Bei Bedarf unterstützen ausgebildete Trainer*innen Skibergsteigen der Sektion bei der Planung.

Die Gemeinschaftstouren eignen sich vor allem für diejenigen, die bereits einen Fortgeschrittenenkurs im Skitourengehen absolviert haben.

Wenn ihr bereits eine befreundete Gruppe von Mitgliedern der Sektion seid, könnt ihr euer Vorhaben gerne als offizielle Sektionsveranstaltung durchführen. Das hat eine Reihe von Vorteilen für euch. Zum Beispiel bekommt ihr einen erheblichen Zuschuss zu den Fahrtkosten. Und auch der Sicherheitsaspekt ist relevant. So steht euch bei den Sektionstouren die Sicherheitsinfrastruktur des Alpenvereins zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt euch die Skitourengruppe bei Bedarf dabei, weitere Teilnehmende zu finden.

Du möchtest gerne mit anderen eigenverantwortlich auf Skitour gehen und hast noch keine Mitgeher*innen? Dann melde dich gerne bei mir und wir versuchen gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Führungstouren
Bei den Führungstouren übernehmen ausgebildete Trainer*innen Skibergsteigen vom Kölner Alpenverein die Planung, Organisation und Durchführung der Tour.

Wenn ihr die in der Ausschreibung der Tour genannten Voraussetzungen erfüllt, könnt ihr euch anmelden. Die Auslagen der Tourenleitung, insbesondere für die Unterkunft werden auf die Teilnehmenden umgelegt.

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr euch immer an mich wenden.

Boris Klinnert



Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für die Veranstaltungen der Gruppen.
Für Veranstaltungen mit einer Dauer von mehr als drei Tagen ist eine schriftliche Anmeldung vorgeschrieben. Sie können dazu die Online-Anmeldung Online-Anmeldung bei jeder Veranstaltung verwenden oder wie bisher das Anmeldeformular ausfüllen und an uns senden.

05.03.2022
- 10.03.2022

700 km Entfernung zum Tourenstart/Reiseziel im Verhältnis zur Reisedauer entspricht nicht der Anreiseregelung
244 kg CO2e
PANORAMA-Skitourentage
Dauer: 6 Tage, Aufstieg: 1500 Hm/Tag, Tagesdauer: 8 Std./Tag.
Inspiriert von der Berichterstattung in der Panorama 6/2021 ist die Ski-Safari Über die Greina in Graubünden geplant. Der genaue Tourenverlauf mit den einzelnen Tagesetappen ist in der Panorama sehr gut beschrieben.
Dies ist eine Gemeinschaftstour. Der Organisator übernimmt keinerlei sicherheitsrelevante Verantwortung. Alle Entscheidungen vor, während und nach der Tour werden gemeinschaftlich getroffen.
Voraussetzungen: Jeder Teilnehmer ist in der Lage selbständig diese Ski-Durchquerung mit Touren bis zur Schwierigkeit ZS zu planen und eigenständig durchzuführen. Die erforderlichen Kenntnisse in Lawinenkunde sowie Fähigkeiten in der Kameradenrettung sind vorhanden. Die Teilnehmer können sicher und zügig in allen Schneearten abfahren. Sie verfügen über eine gute Kondition für Aufstiege bis 1.500 Höhenmeter (400 Hm/Std.) mit Ski und Mehrtagesrucksack.
Teilnehmerzahl
: 5
Vorbesprechung
: nach Vereinbarung (verpflichtend)
Anmeldung
: nur online bis 05.02.2022, nur nach vorherigem Kontakt mit dem Organisator
Leistungen
: Organisation
Kosten
: Selbstkosten ca. 400,00 Euro inkl. Organisation
Organisation
Hans-Gerd Ueberberg

Teilnehmende: 4 / Warteliste: 0 / in Bearbeitung: 0 


------------------------------------------------------------------------------
Quelle: http://www.dav-koeln.de/cgi-bin/gr1.cgi?sk
Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln e.V. - © 05.02.2021