[10] Morgenrot am Dachstein ©Herbert Raffalt
Startseite zum Seitenende
 

Coronavirus-Epidemie


Der Kölner Alpenverein beobachtet laufend, wie sich die COVID-19 Epidemieexterner Link, verursacht durch den Virus SARS-CoV-2, entwickelt und reagiert entsprechend darauf.

16.03.2020
Vorstandsbeschluss:
Alle unsere Veranstaltungen (Arbeitssitzungen, Trainings, Sportabende, Wanderungen und Touren etc.) sowie Kölner Eifelhütte und Hohenzollernbrücke werden bis nach den Osterferien (19.04.2020) ausgesetzt bzw. geschlossen. Arbeitssitzungen als Telefon- oder Videokonferenzen sind natürlich möglich. Die Geschäftsstelle wird für den Publikumsverkehr bis 19.04.2020 geschlossen.

Bis zum 19.04.2020 sind auch alle Klettergebiete in NRW offiziell geschlossen.

Der Deutsche Alpenverein hat auch einige gute Tipps parat: Berge zuhauseexterner Link.

Siehe auch:
Pressemitteilung des Landes NRWexterner Link.
Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen Acrobat Reader Datei vom 15.03.2020.
Veranstaltungsverbot der Stadt Kölnexterner Link.
Risikogebieteexterner Link laut RKI.
Hygieneinformationen Acrobat Reader Datei kennen und befolgen.

Aktuell sind in Tirolexterner Link, Salzburg, Vorarlberg und Kärnten alle Beherbergungsbetriebe und Liftanlagen ab 16.03.2020 geschlossen. Auch das Kölner Haus ist davon betroffen. Es tut uns für alle Betroffenen sehr leid, besonders auch für unsere Hüttenwirtsleute Anja, Walter und alle Mitarbeiter des Kölner Hauses!

Wenn Sie Fragen haben, dann schreiben uns eine E-Mail an corona@dav-koeln.de.


zum Seitenanfang
 
 

Klimawandel - Klimaschutz

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


#mach's einfach
#mach's einfach


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte