Benefizvortrag: Alle vierzehn 8.000er mit Ralf Dujmovits
Startseite zum Seitenende
 

Ehrenamt - Werden Sie aktiv


Ehrenamt im DAV © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein
Klettersteigtour mit ehrenamtlicher Leitung

Der Kölner Alpenverein lebt vom ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder: Derzeit sind über 400 Ehrenamtliche in den unterschiedlichsten Funktionen bei uns aktiv.

Ob als Tourenleiter/in, Ausbilder/in, Gremienmitglied oder Helfer/in: Werden Sie bei uns aktiv - bringen Sie sich mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung in die Vereinsarbeit ein!

Das Referat Ehrenamt kümmert sich um die Belange der Aktiven der Sektion. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Monique Heimann, unsere Referentin für Ehrenamt, und ihre Beisitzerin Claudia Krey.

Die Sektion sucht laufend Ersatz oder schreibt neue Stellen innerhalb ihrer Organisationsstruktur aus. Schauen Sie sich die aktuellen Ausschreibungen einfach einmal an. Vielleicht ist auch für Sie ein interessantes Amt oder Aufgabengebiet dabei.
Wir brauchen dich!
Wenn Sie kein festes Amt ausüben möchten, sich aber doch bei uns engagieren wollen, dann können wir Sie gerne beraten.

Wir suchen laufend Fachübungsleiter/innen, Trainer/innen, Jugendleiter/innen, Familiengruppenleiter/innen, Wanderleiter/innen und Tourenleiter/innen.

Helferinnen und Helfer werden bei unseren Veranstaltungen wie den AlpinVisionen und dem Kölner AlpinTagexterner Link sowie in Arbeits- und Projektgruppen der Referate und bei Kletterwettkämpfen immer gebraucht!

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Monique Heimann.

zum Seitenanfang

Was wird im Kölner Alpenverein alles ehrenamtlich gemacht?

Ehrenamt im DAV © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein
Motivierte Aktive

Alle Gremienmitglieder im Vorstand, die Beisitzer/innen und Gruppenleiter/innen im Gesamtvorstand, die Beauftragten des Vorstands, die Mitglieder des Ältestenrats und die Rechnungsprüfer/innen arbeiten ehrenamtlich für den Kölner Alpenverein.

Das gleiche gilt für alle Tourenleiterinnen und Tourenleiter der Sektionsgruppen, für alle Ausbilderinnen und Ausbilder sowie alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Referaten.

Sie alle engagieren sich unentgeltlich und in ihrer Freizeit für unsere Mitglieder.

Aus der Anzahl der Ehrenamtlichen kann aus den Erfahrungswerten des DAV die Anzahl der geleisteten Ehrenamtsstunden und die daraus resultierende volkswirtschaftliche Wertschöpfung abgeschätzt werden. Derzeit leisten die ca. 400 ehrenamtlich Aktiven im Kölner Alpenverein ca. 28.800 Stunden jährlich. Dies entspricht einer Wertschöpfung von fast 432.000 Euro.

Das sind ganz beachtliche Zahlen, wie wir finden! Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich bei uns aktiv einbringen.

Trotz der immer mehr geforderten und auch angestrebten Professionalität in unserem Verein, sind und bleiben wir eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten - und sind kein Unternehmen!

Dieser wichtige Unterschied muss laufend intern und extern kommuniziert werden ...

zum Seitenanfang

Welche Arbeiten werden im Kölner Alpenverein hauptamtlich erledigt?

Der Kölner Alpenverein beschäftigt einige Teilzeitkräfte in der Geschäftsstelle (Empfang, Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Vorstandsassistenz, Reinigung) sowie in der Kursverwaltung und bei der Betreuung der Kölner Eifelhütte.


zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Ralf Dujmovits
Ralf Dujmovits
Alle vierzehn 8.000er
24. März

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als ePaper bei ISSUU.