Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019
Startseite  >  ALPINEWS  >  Archiv der ALPINEWS zum Seitenende
 

ALPINEWS 09/2001


Köln, 22.09.01
ISSN: 1617-0563

Hallo AlpinSurfer,

sie erhalten diese Mail, weil Sie sich in der Mailing-Liste des Web-Projektes der DAV Sektion Rheinland-Köln eingetragen haben oder ihre Homepage in AlpinWeb eingetragen ist.

Willkommen bei ALPINEWS 09/2001, dem Newsletter der Sektion Rheinland-Köln und ihrem Web-Projekt.

Mit freundlichen Grüßen
Deutscher Alpenverein Sektion Rheinland-Köln e.V.

=================================================

1.  Veranstaltungen im Jubiläumsjahr (Oktober)
2.  Das Ötztal - seine Hütten, seine Berge
3.  Jubiläumsfest auf dem Kölner Haus
4.  Fachkompetenz für den DAV in NRW
5.  Ganz oben - Mount Everest
6.  2. DAV Internet Workshop
7.  Free NRW - Aktionstag gegen Klettersperrungen in NRW
8.  Expeditionskurse für Alpinärzte
9.  Gutes Gesamtresultat für deutsche Teilnehmer bei WM
10. Tagung "Grenzgänge - Umweltbildung und Tourismus"
11. Neue DAV-Broschüre "Auf Nummer sicher"
12. Erfolg für Christian Bindhammer
13. Mindelheimer Hütte in neuem Glanz
14. Sesvennahütte vorzeitig geschlossen
15. 25 Jahre Berliner Höhenweg
16. Winterraum der Höllentalangerhütte geschlossen
17. Wegsperrung im Obersulzbachtal nach Bergunglück

=================================================
(Sektion Köln)                         [ 1 / 17 ]

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr (Oktober)

20.10.01 10:30 Uhr
Kölner Kultur mit dem Fahrrad (Tagestour) - Die zweite preußische Stadtbefestigung

http://www.dav-koeln.de/frame/jubi.htm

schon mal vormerken für November:
17.11.01 Tag der offenen Tür in der Geschäftsstelle mit Tombola
23.11.01 Dia-Vortrag von Heinz Zak: Wetterstein und Mieminger Gebirge

=================================================
(Sektion Köln)                         [ 2 / 17 ]

Das Ötztal - seine Hütten, seine Berge

Am Freitag, den 05. Oktober 2001, findet um 20:00 Uhr der Diavortrag von Dieter Freigang aus Siegen in der Aula der Städtischen Kollegschule, Niehler Kirchweg 118, in Köln-Nippes statt. Der Vortrag bietet beeindruckende Bilder im Panoramaformat auf einer 8x4 m-Großleinwand. Der Vortrag zeigt eine Auswahl der zahllose Hütten- und Gipfelziele für Wanderer und Bergsteiger.
Anfahrtsskizze zum Vortragsort und weiterführende Informationen:

http://www.dav-koeln.de/frame/s4a.htm#1

=================================================
(Sektion Köln)                         [ 3 / 17 ]

Jubiläumsfest auf dem Kölner Haus

Bei strahlendem Wetter konnte wir am 26. August unser Doppelfest begehen:
125 Jahre Sektion Rheinland-Köln und 25 Jahre Weiterwanderweg 712.

Die Feierlichkeiten begannen mit der Bergmesse des Serfauser Pfarrers Josef Jäger an der Kapelle unterhalb des Kölner Hauses. Danach wurden die Festgäste vom Heidelberger Alphorn Duo am Kölner Haus empfangen. Der Festakt wurde dann von Heinz Arling, unserem 1. Vorsitzenden, eröffnet. Untermalt wurde das Fest durch die zünftiger Musik der Serfauser Blaskapelle, die mit über 30 Mann erschienen waren. Der Sektion wurden Glückwünsche und Geschenke der Gemeinde Serfaus, des Tourismusverbandes, der Bergrettung Serfaus, der Sektion Heidelberg und vielen mehr entgegen gebracht. Im Zusammenhang mit der Einrichtung des Weitwanderweges 712 wurden Erstbegeher, Helfer und Freunde des Wegewartes für ihre Unterstützung geehrt.

Vielen Dank an alle, die dieses schöne Fest möglich gemacht und bei der Organisation mitgeholfen haben. Unser besonderer Dank gilt unserem Hüttenwirt Franz Althaler und seiner Frau Hannelore für die tolle Bewirtung und die tatkräftige Unterstützung.

=================================================
(Sektion Köln)                         [ 4 / 20 ]

Fachkompetenz für den DAV in NRW

Der DAV in NRW strebt die Aufnahme in den Landessportbund NRW (LSB) an. Dazu wurde in den 'gletscherspalten' 2/2001 ein Artikel veröffentlicht, der die Hintergründe und Notwendigkeiten dieses Schrittes erläutert.

http://www.dav-koeln.de/pdf/lsb.pdf

Mittlerweile haben sich in der Sektion Rheinland-Köln und in vielen anderen Sektionen in NRW entsprechende Bergsportabteilungen gebildet. Damit diese Bergsportabteilungen und somit der Fachverband Bergsport die geforderten 2000 Mitglieder erhält, benötigen wir Ihre Hilfe. Werden Sie Mitglied in einer der Bergsportabteilungen und unterstützen Sie damit die Anstrengungen zum Erhalt der Fachkompetenz des DAV in NRW.

Kölner Bergsportabteilungen:
Alpinistengruppe, Jürgen May, Tel. 0221/383966
Bergwandergruppe, Hildegard Scheferhoff, Tel. 0221/625572
OG Bergsportfreunde Eifel, André Hauschke, Tel. 02251/74966
Tourengruppe, Hans Schaffgans, Tel. 02233/32673

Aachener Bergsportabteilungen:
Klettersport, Monika Cordes, Tel. 0241 14865
Hochtouren, Norbert Balser, Tel. 0241 604632

=================================================
(Sektion Köln)                         [ 5 / 17 ]

Ganz oben - Mount Everest

Am 24.09.01 findet im UFA-Palast in Köln eine DIA-VIDEO-Show der Sächsischen Himalaya-Expedition Pumori-Everest 2001 statt. Die Teilnehmer der Expediton stellen ihre Erlebnisse in einer beeindruckenden Multimedia-Show dar.

Live-Talk mit den Expeditionsmitgliedern ist von 16 bis 17 Uhr bei Karstadt Sport möglich. Karten im Vorverkauf gibt es im UFA-Palast.

Die übrigen Tourdaten können Sie unter http://www.himalaya-saxonia.de erfahren.

=================================================
(DAV)                                  [ 6 / 17 ]

2. DAV Internet Workshop

Der Workshop findet vom 23. bis 25. November im Naturfreundehaus Bad Herrenalb (liegt in der Nähe von Karlsruhe) statt.
Als Themen wurden bisher angedacht: Zusammenarbeit DAV-Hauptverein/Sektionen, Nutzung gemeinsamer Resourcen, Diskussion von Web-Projekten. Außerdem wird es mehrere Praxisworkshops zu Themen wie Grafik-Optimierung, CGI-Perl usw. geben.

Anmeldungen bitte an webmaster@alpenverein-duesseldorf.de

Nähere Infos zum Workshop, Themenvorschläge, Workshopangebote können im Forum AlpinMaster unter www.alpinforum.de nachgelesen werden.

http://www.alpinforum.de

=================================================
(DAV)                                  [ 7 / 17 ]

Free NRW - Aktionstag gegen Klettersperrungen in NRW

Am 20.10.01 findet in Olsberg bei Meschede (Hochsauerland) in der Kur- und Konzerthalle und anschließend an den Bruchhausener Steinen ein Aktionstag gegen Klettersperrungen in NRW statt. Der Tag steht unter dem Motto:
Natürlich Klettern - Klettern natürlich
Diese Protestveranstaltung richtet sich gegen die wahnwitzige und völlig überzogene Sperrpolitik in NRW. Damit der Aktionstag etwas bringt müsst IHR kommen - und zwar ALLE!

Mehr Infos zu Free NRW gibts unter: http://www.ig-klettern.de

=================================================
(DAV)                                  [ 8 / 17 ]

Expeditionskurse für Alpinärzte

Auch 2002 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin (BExMed) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (ÖGAHM) die bewährten expeditionsmedizinischen Kurse.

Zwei Kurse sind geplant:
21.-28.4.2002: Skitouren- und Ausbildungswoche im Berner Oberland
10.-17.8.2002: Hochtouren- und Ausbildungswoche im Wallis

http://www.bexmed.de

=================================================
(DAV)                                  [ 9 / 17 ]

Gutes Gesamtresultat für deutsche Teilnehmer bei WM

Am 8. September 2001 um 22.30 Uhr standen die neuen Weltmeister fest: Myriam Motteau (F) und Mauro Calibani (I) im Bouldern, Elena Repko und Maxim Stenkovoi (beide Ukraine) im Speedklettern und Martina Cufar (SLO) sowie Gerome Poivreau (F) im Schwierigkeitsklettern. Die deutschen TeilnehmerInnen lieferten insgesamt eine beachtliche Mannschaftsleistung ab. Die besten deutschen Teilnehmer beim Schwierigkeitsklettern waren Marietta Uhden und Christian Bindhammer die jeweils den 7. Platz belegten.

=================================================
(DAV)                                 [ 10 / 17 ]

Tagung "Grenzgänge - Umweltbildung und Tourismus"

Die deutsche Vertretung der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA veranstaltet in Kooperation mit dem österreichischen Forum Umweltbildung und Alpnatour vom 04. bis 06. Oktober 2001 in St. Gerold/Vorarlberg die internationale Tagung "Grenzgänge - Umweltbildung und Tourismus".

http://www.umweltbildung.at/projekte/oekotourismus

=================================================
(DAV)                                 [ 11 / 17 ]

Neue DAV-Broschüre "Auf Nummer sicher"

Sie trägt den Namen "Auf Nummer sicher" und sollte in keinem Rucksack fehlen: eine handliche, von DAV in Kooperation mit ELVIA herausgegebene Broschüre, die nicht nur Sicherheitstipps für die Tour, sondern auch alle wichtigen alpinen Telefonnummern bereithält.

http://www.alpenverein.de/pdf/Elvia-Broschuere.pdf

=================================================
(DAV)                                 [ 12 / 17 ]

Erfolg für Christian Bindhammer

Beim Rockmaster in Arco vom 15.-16. September 2001 hatte Christian Bindhammer trotz schlechten Wetters gut lachen: Der Profikletterer landete neben Yuri Hiramaya und Tomasz Mrasek auf dem 1. Platz. Marietta Uhden sicherte sich vor Katrin Sedlmayer den dritten Rang.

http://www.rockmaster.it

=================================================
(DAV)                                 [ 13 / 17 ]

Mindelheimer Hütte in neuem Glanz

Vom maroden Bauwerk zum alpinen Schmuckkästchen: Der Umbau der Mindelheimer Hütte ist abgeschlossen und bietet Bergfreunden einen idealen Ausgangspunkt für Kletter- und Wandertouren.

=================================================
(DAV)                                 [ 14 / 17 ]

Sesvennahütte vorzeitig geschlossen

Wegen Todesfall wird die Sesvennahütte in der gleichnamigen Gebirgsgruppe vorzeitig geschlossen. Die Schutzhütte ist dieses Jahr nur bis 30. September - anstatt bis 31. Oktober - bewirtschaftet.

http://www.alpenverein.it

=================================================
(DAV)                                 [ 15 / 17 ]

25 Jahre Berliner Höhenweg

Am 1. September 2001 hat die DAV-Sektion Berlin das 25-jährige Jubiläum des Berliner Höhenweges gefeiert. Der Weg verbindet zahlreiche Schutzhütten in den Zillertaler Alpen.

http://www.dav-berlin.de

=================================================
(DAV)                                 [ 16 / 17 ]

Winterraum der Höllentalangerhütte geschlossen

Im Sommer und Herbst ist das traditionsreiche Haus der Sektion München Stützpunkt für grandiose Bergtouren im Wettersteingebirge. Im Winter dagegen ist das Höllental absolut unzugänglich und akut lawinengefährlich. Deshalb bleibt der Winterraum der Höllentalangerhütte ab sofort geschlossen!

=================================================
(Alpines)                             [ 17 / 17 ]

Wegsperrung im Obersulzbachtal nach Bergunglück

Aufgrund glazialer Hangrutschungen ist der Weitwanderweg 902 zwischen Kürsinger Hütte und dem Südende des Gletscherlehrweges Obersulbachtal gesperrt worden. Auf der Nordseite des Großvenediger-Massivs sind am 3. August 2001 drei deutsche Bergsteiger ums Leben gekommen, weil sie einstürzenden Eis- und Felsmassen auf dem untersten Teil des Obersulzbachgletschers zum Opfer fielen.

Die neue Wegführung von der Kürsinger Hütte bis zur Warnsdorfer Hütte verläuft jetzt über den Krammlweg (Weg Nr. 914), den Gletscherlehrweg bis zum Ende, von dort frei-alpin über den Westrand des Obersulzbachgletschers zur gesicherten Wand und dann weiter auf dem bisherigen Anstieg Richtung Krimmler Törl und Warnsdorfer Hütte. WARNUNG! Der westliche Teil des Obersulzbachkees ist stark zerklüftet, massiv mit Gestein bedeckt und äußerst schwierig zu begehen!

http://salzburg.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=5&id=125786

=================================================
(ALPINEWS)

Impressum
---------

Redaktion:      Christian Hagemeier, Kalle Kubatschka

Kontakt:        webmaster@dav-koeln.de
                (Jedes Schreiben wird beantwortet)
                Anregungen und Kritik (auch zu den Webseiten)
                unter http://www.alpinforum.de

Verantwortlich: Christian Hagemeier (Text)
                Kalle Kubatschka (Anzeigen)

Archiv:         http://archiv.alpinews.de

Abonnements:    Zum Abbestellen das Formular unter
                http://www.dav-koeln.de/cgi-bin/page.cgi?160
                verwenden.

Anzeigen:       Schon ab DM 39,- bei zur Zeit ca. 2700 Abonnenten
(ALPINEWS)      Details: http://www.dav-koeln.de/werbung.htm

Werbung:        Bannerwerbung schon ab DM 95,- für 3 Monate
(Webseiten)     bei zur Zeit ca. 60.000 Besuchern pro Monat.
                Details: http://www.dav-koeln.de/werbung.htm

                Mit einem Werbebanner unterstützen Sie die Arbeit
                der Sektion Rheinland-Köln e.V., erreichen aber
                auch eine interessierte User-Gemeinde speziell für
                den Bereich Wandern, Reisen, Bergsteigen, Klettern,
                Outdoor und Skilauf mit allem was dazu gehört.

zum Seitenanfang
 
 

Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein
Bernd Ritschel
Bernd Ritschel
Bayerische Alpen
15. November
Kurt Diemberger
Kurt Diemberger
Das Quantum Glück
6. Dezember
Guus und Martina Reinartz
Guus und Martina Reinartz
Monte Rosa - Gran Paradiso - Mon Viso
17. Januar
Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019

InfoAbend

Die nächsten InfoAbende
für neue Mitglieder
finden am 26. Oktober statt.


Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


Aktion: 130 freiwillig

Aktion:
130 freiwillig

Kostenloser Aufkleber
für dein Auto


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte