Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019
Startseite  >  ALPINEWS  >  Archiv der ALPINEWS zum Seitenende
 

ALPINEWS 03/2005


ALPINEWS 03/2005
ISSN: 1617-0563
Köln, 09.03.05

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe der ALPINEWS, dem Newsletter des Kölner Alpenvereins.

Falls Sie die ALPINEWS nicht mehr erhalten möchten oder unbeabsichtigt erhalten haben, finden Sie den Link zum Abbestellen am Ende dieser Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kölner Alpenverein

=== [ Inhalt ] =======================================

1.  Vortrag: KÖNIG ORTLER
2.  BergFilmAbend: DER BERG RUFT
3.  Einladung zur Mitgliederversammlung
4.  Gewinnspiel: Transalp-Führer von Andreas Albrecht
5.  Auflösung zum Gewinnspiel: Der Ring des Buddha
6.  Grenzgang: Tibet - Pilgerwege zum Kailash
7.  Bergurlaub in den Alpen - nicht ohne den DAV
8.  lit.Cologne: Literaturfest (auch) für Alpinisten

=== [ 1 / 8 ] ========================================

Vortrag: KÖNIG ORTLER

Freitag, 18. März 2005 - 20:00 Uhr

Zum 200-jährigen Jubiläum der Erstbesteigung steht der 3.905 Meter hohe Ortler im Blickpunkt dieser Klang-Diashow in Überblendtechnik.

Unweit vom Stilfser Joch liegt auf einer Höhe von 1.848 m der Ort Sulden, Hauptausgangspunkt für Bergtouren ins Ortlergebiet, gleichzeitig aber auch für Touren Richtung Cevedale und Düsseldorfer Hütte. Die Ortlergruppe ist wegen ihrer Lage in großer Höhe kräftig vergletschert und zeigt ihre Schönheit immer wieder bei hochalpinen Touren. Außer Hochtouren werden auch diverse Wander- und Klettergebiete rund um das Örtchen Sulden eingehend betrachtet, hinzu kommen Hüttentouren im Martelltal und als finaler Höhepunkt die Besteigungen der Eisriesen Cevedale und König Ortler.

Unser Referent an diesem Abend ist Guus Reinartz, der seit 1990 freiberuflicher Fotograf ist und seinen Beruf mit seiner Leidenschaft Bergsteigen verbunden hat.

Nähere Informationen zu Vortrag und Veranstaltungsort finden Sie unter:
http://alpinvisionen.de

=== [ 2 / 8 ] ========================================

BergFilmAbend: DER BERG RUFT

Dieser BergFilmAbend ist dem Matterhorn und der filmischen Umsetzung der Erstbesteigung gewidmet. Bei diesem Thema kommt man natürlich nicht um Luis Trenker herum. Der Filmvortrag (Beamerprojektion) findet am 15.03.05 um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle statt:

- Ich filmte am Matterhorn
Dokumentation von und mit Luis Trenker von 1971. Dabei erzählt er von den Dreharbeiten zu den Filmen 'Der Heilige Berg' (1924), 'Der Kampf ums Matterhorn' (1927) und 'Der Berg ruft' (1938) (ca. 40 min).

- DER BERG RUFT
Der Klassiker von und mit Luis Trenker handelt von der Erstbesteigung des Matterhorns im Jahre 1865. Der Wettlauf der Konkurrenten Whymper und Carrell endet in einem schicksalhaften Bergunglück beim Abstieg (s/w, ca. 90 min).

Weiter Informationen finden Sie im Programm der Tourengruppe unter:
http://tourengruppe.dav-koeln.de

=== [ 3 / 8 ] ========================================

Einladung zur Mitgliederversammlung

Unsere jährliche Mitgliederversammlung findet am Donnerstag den 21. April im Kolping Haus, in der St. Apern Str. statt. Einlass ist um 19:00 Uhr, die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr.

Der Vorstand lädt alle Mitglieder ein, sich aktiv an der Gestaltung unserer Vereinsziele und den Nachwahlen zu den Vereinsgremien zu beteiligen.

1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Sommerfest der Sektion in Blens
4. AlpinTag 2005
5. Neue Möglichkeiten in unserer Bücherei
6. Ehrung der Jubilare
7. Wettkampfklettern in der Sektion
8. Rechenschaftsbericht
9. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung des Vorstands
11. Haushaltsentwurf 2005
12. Nachwahlen zum Vorstand und Gesamtvorstand
13. Verschiedenes

Beiträge zum TOP 'Verschiedenes' sind schriftlich bis 14 Tage vor der Versammlung beim Schriftführer der Sektion einzureichen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an der Mitgliederversammlung nur mit einem gültigen DAV-Mitgliedsausweis für das laufende Jahr (wahlberechtigte Kategorien: A, B, C, D) möglich ist und es wird darum gebeten, sich am Eingang in die Teilnehmerliste einzutragen.

Den Wahlvorschlag des Vorstands und die Wahlordnung sowie die von den Mitgliedern vorgeschlagenen Kandidaten können Sie auf unserer Website einsehen. Dort finden Sie auch Informationen zum Veranstaltungsort:
http://mv.dav-koeln.de

=== [ 4 / 8 ] ========================================

Gewinnspiel: Transalp-Führer von Andreas Albrecht

Vor über zehn Jahren hat der Autor Andreas Albrecht das erste Mal die Alpen mit dem Mountainbike überquert und seitdem jedes Jahr neue Routen ausprobiert. Für viele Transalper ist der erfahrene Tourguide in dieser Zeit, auch durch seine Suche nach dem idealen Weg über die Alpen, zu einem gefragten Ansprechpartner geworden.
In seinem Buch beschreibt er die von ihm entwickelte Transalp-Route von Garmisch über Landeck, Scoul, Grosio und den Gavia-Pass. Im vielfach erprobten Roadbook findet man alle Angaben, die nötig sind, damit die eigene Transalp gelingt. Das Roadbook ist dabei so handlich und leicht, dass es problemlos auf die Tour mitgenommen werden kann.

Der Transalp-Führer ist Ende Januar erschienen. Zum Verkaufsstart verlosen wir 3 Exemplare des Transalp Roadbooks. Mailen Sie uns, wie das Traumziel der meisten Transalpler heißt. Die Gewinner werden aus den richtigen Einsendungen gezogen. Die Teilnahme ist bis 31.03.05 möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Redaktion der ALPINEWS können nicht teilnehmen. Richten Sie Ihre E-Mail bitte an info@dav-koeln.de.

Wer nicht so lange warten will, der kann sich den Führer direkt über den Buchhandel (ISBN: 3-8334-2222-X) oder Amazon besorgen:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/383342222X/transalpmitan-21
Die Website des Autors gibt weiterführende Infos zum Buch:
http://www.transalp.info/buch/

=== [ 5 / 8 ] ========================================

Auflösung zum Gewinnspiel: Der Ring des Buddha

Wir hatten gefragt, welchen Beruf Toni Hagen hatte, dessen Wirken in Nepal der Film dokumentiert. Die richtige Antwort war: Geologe.

Gewonnen haben Florian Schmitz aus Köln, Sandra Schlosser aus Darmstadt, Ursula Grewe aus Recklinghausen, Joachim Dahl aus Hamburg und Birgit Buchmayer aus Wuppertal. Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

Alle die, die leer ausgegangen sind, können die DVD unter http://www.ringdesbuddha.de bestellen. Auf der DVD finden Sie neben dem Spielfilm umfangreiches Zusatzmaterial: u.a. ein Interview mit dem Dalai Lama, das Making of zum Film, Infos über Nepal und Tibet sowie den Menschen und ihre Religionen.

=== [ 6 / 8 ] ========================================

Grenzgang: Tibet - Pilgerwege zum Kailash

Unsere Partner von Grenzgang haben am 13. Mai BRUNO BAUMANN mit seiner Diashow 'Tibet - Pilgerwege zum Kailash' im Programm. Der Vortrag findet um 19:00 Uhr im Festsaal der Flora statt.

Auf 12 Meter Leinwandbreite zeigt die Panorama-Diareportage warum der Kailash zum Mittelpunkt religiöser Verehrung wurde. Der bekannte Fotograf, Autor und Filmemacher folgt den Spuren der Pilger aus allen Teilen Tibets, Indiens und Nepals über Tausende von Kilometern. Im Rahmenprogramm gibt es umfangreiche Informationen zu Land und Leuten.

Ermäßigte Eintrittskarten für DAV-Mitglieder gibt es nur im Vorverkauf unter 0221 7188150.
Weitere Infos unter: http://www.grenzgang.de

=== [ 7 / 8 ] ========================================

Bergurlaub in den Alpen - nicht ohne den DAV

Ohne den Deutschen Alpenverein und die alpinen Vereine der Alpenländer wäre ihr Wanderurlaub in den Alpen nicht möglich, denn diese Vereine stellen weite Teile der notwendigen Infrastruktur zur Verfügung.

So stehen zum Beispiel 332 DAV-Hütten in den Ostalpen zur Verfügung, im gesamten Alpenraum sind es mehr als 1000. Diese Hütten stehen jedem Bergsteiger offen, DAV-Mitglieder übernachten jedoch wesentlich preisgünstiger. Sie genießen ferner einen idealen Versicherungsschutz für den Bergurlaub.

40.000 km Alpenvereins-Wege stehen dem Urlauber allein in den Ostalpen zur Verfügung: Almwege, Gipfel- und Hüttenzustiege, Klettersteige oder hochalpine Übergänge. Neben ihrer touristischen Bedeutung haben die Wege durch ihre Lenkungsfunktion auch einen unschätzbaren naturschützerischen Wert.

Eine weitere wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Bergurlaub ist eine fundierte Vorbereitung. Alle nötigen Informationen stellen wir Ihnen zur Verfügung.
Bergferien am Kölner Haus: http://bergurlaub.dav-koeln.de
Tourendatenbank: http://www.alpintipp.de
Führerliteratur (Sektionsbücherei): http://buecherei.dav-koeln.de
Alpine Auskunft: 089/294940
Broschüren, Hüttendatenbank, Bergwetter: http://www.alpenverein.de

=== [ 8 / 8 ] ========================================

lit.Cologne: Literaturfest (auch) für Alpinisten

17.03.05, 20:00 Uhr
Höhenrausch: Reinhold Messner trifft Jürgen Leinemann

Für den einen ist die Droge der Berg, für den anderen die Macht oder der Alkohol. Ist das Ergebnis dasselbe? Reinhold Messner, weltberühmter Bergsteiger, 'Philosoph in Aktion', und Jürgen Leinemann, Spiegelreporter, Politik-Insider und Autor von Höhenrausch, sprechen darüber, wie es ist, wenn man die Bodenhaftung verliert und sich in schwindelnden Höhen befindet. Thomas Hüetlin, der mit Messner dessen Autobiographie verfasste (Mein Leben am Limit), moderiert.
MS RheinEnergie, Frankenwerft, KD-Anleger, VVK € 12 / AK € 15,50
http://www.litcologne.de/va/170305/21.php

18.03.05, 21:00 Uhr
Manuel Andrack muss wandern!

Wanderer brauchen Glück: Riesige Holztransporter attackieren auf Forststraßen, aggressive Riesenhunde ohne Herrchen stehen plötzlich mitten im Wald - und nirgends Einkehrmöglichkeiten. Manuel Andrack (Du musst wandern!) kennt das alles. Zusammen mit seinem Wanderfreund Victor Calero erzählt er die spannendsten Wandererlebnisse der letzten Jahre und zeigt dazu eine eigenwillige Diashow. Getreu dem Motto des Wanderers J. W. von Goethe: 'Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert.'
Sporthochschule Köln, Hörsaal 01, Carl-Diem-Weg 6, VVK € 10 / AK € 13
http://www.litcologne.de/va/180305/37.php

=== [ Impressum ] ====================================

Redaktion:      Kalle Kubatschka (verantwortlich)
                Karin Spiegel

Kontakt:        webmaster@dav-koeln.de
                http://www.dav-koeln.de

Auflage:        5.350 Empfänger

Archiv:         http://archiv.alpinews.de

Zum Abbestellen der ALPINEWS benutzen Sie bitte folgenden Link:

zum Seitenanfang
 
 

Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein
Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.