Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019
Startseite  >  ALPINEWS  >  Archiv der ALPINEWS zum Seitenende
 

ALPINEWS 10/2005


ALPINEWS 10/2005
ISSN: 1617-0563
Köln, 04.11.05

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe der ALPINEWS, dem Newsletter des Kölner Alpenvereins.

Falls Sie die ALPINEWS nicht mehr erhalten möchten oder unbeabsichtigt erhalten haben, finden Sie den Link zum Abbestellen am Ende dieser Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kölner Alpenverein

=== [ Inhalt ] =======================================

1.  Unsere aktuellen Veranstaltungen
2.  Diavortrag: DIE DOLOMITEN mit Bernd Ritschel
3.  Der 4. Kölner AlpinTag war ein riesiger Erfolg
4.  Mitgliederumfrage: Wir wollen es von Ihnen wissen!
5.  Gewinnspiel: Solo durch große Wände
6.  Tourenprogramm für 2006 online
7.  Hauptversammlung des DAV in Berchtesgaden
8.  Kletterhalle Canyon: Stellenausschreibung

=== [ 1 / 8 ] ========================================

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Hier finden Sie immer unsere aktuellen Veranstaltungen, Touren und Kurse:

Monatsübersicht: http://www.monat.dav-koeln.de
Die nächsten 30 Termine http://www.n30.dav-koeln.de

=== [ 2 / 8 ] ========================================

Diavortrag: DIE DOLOMITEN mit Bernd Ritschel

Die Dolomiten sind weder Gebirge noch Berggruppe, sie sind mehr, schlichtweg 'das schönste Bauwerk der Welt'. Mit Superlativen wurde hier nie gespart: für viele sind sie das schönste Gebirge der Welt.

Bernd Ritschel zeigt in diesem neuen Vortrag seine persönliche Sicht der Dolomiten zwischen Etsch und Piave, zwischen Pustertal und Belluno. Eine photographische Reise durch die vier Jahreszeiten, untermalt mit stiller, teils klassischer Musik.

Aber auch für den Bergfreund ist einiges dabei: steile Klettersteige, senkrechte Felsrouten, faszinierende Skitouren und landschaftlich einmalige Wanderungen. Ein Vortrag der mehr denn je von den persönlichen Erlebnissen und Erzählungen von Bernd Ritschel lebt: von der Qualität der Einsamkeit, vom Wunsch das Schöne in den Bergen zu sehen und zu zeigen, vom Abenteuer bergsteigender Fotograf zu sein.

Nähere Informationen zum Vortrag und zum Veranstaltungsort finden Sie unter:
http://alpinvisionen.de

=== [ 3 / 8 ] ========================================

Der 4. Kölner AlpinTag war ein riesiger Erfolg

Ines Papert und Beat Kammerlander begeisterten die Besucher beim bisher aufwändigsten Kölner AlpinTag. 60 Austeller, 3.000 Besucher, ausverkaufte Diashows, Workshops und BergFilme! Der Kölner Alpenverein konnte an diesem Tag bei der Sonderaktion 'Mitglied werden ohne Aufnahmegebühr' nicht nur 153 neue Mitglieder gewinnen, sondern auch sein 7.000stes Mitglied willkommen heißen. So 'groß' war die Sektion Rheinland-Köln seit ihrer Gründung anno 1876 noch nie ...

Lesen Sie den Nachbericht zum 4. Kölner AlpinTag auf unserer Website. Dort finden Sie auch Bilder und weiterführende Links zu den Video-Interviews von Mountains2b.com.

Der Vorstand der Sektion Rheinland-Köln dankt allen Mitwirkenden und Sponsoren für ihre Teilnahme und ganz besonders den vielen ehrenamtlichen Helfern für den geleisteten Einsatz. Ohne dieses Engagement wäre eine Veranstaltung wie der Kölner AlpinTag nicht in dieser Art möglich!

http://www.koelner-alpintag.de

=== [ 4 / 8 ] ========================================

Mitgliederumfrage: Wir wollen es von Ihnen wissen!

Was sind ihre bergsportlichen Interessen? Welche Einrichtungen unserer Sektion kennen Sie? Welche unserer Veranstaltungen haben Sie schon einmal besucht? Wie und warum sind Sie in den Alpenverein bzw. in die Sektion eingetreten?

Ihre Antworten auf all diese Fragen interessieren uns sehr. Denn nur durch Feedback können wir uns auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder einstellen und dort reagieren, wo es etwas zu verbessern oder zu ergänzen gibt.

Deswegen haben wir viel Energie in die Erstellung eines Fragebogens gesteckt, der mit den gletscherspalten Ausgabe 3/2005 an unsere Mitglieder verteilt wird.

Der Erflog dieser Aktion hängt nun von allen Mitgliedern der Sektion Rheinland-Köln ab. Bitte tragen Sie Ihren Teil dazu bei, damit wir eine ausreichende Anzahl von Fragebögen zurückerhalten. Schenken Sie uns 15 Minuten Ihrer kostbaren Zeit und füllen Sie den Fragebogen aus. Senden Sie den Fragebogen dann bitte mit dem beiliegenden Freiumschlag an unsere Geschäftsstelle.

Sie haben hier eine einmalige Chance, uns Ihre Meinung mitzuteilen und aktiv die zukünftigen Entscheidungen der Sektionsgremien zu beeinflussen. Diese Möglichkeit sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bitte machen Sie mit!

Informationen zum Fragebogen und die Hintergründe finden Sie hier:
http://www.dav-koeln.de/cgi-bin/page.cgi?42

=== [ 5 / 8 ] ========================================

Gewinnspiel: Solo durch große Wände

Die Preisfrage zum Gewinnspiel zur Autobiographie von Catherine Destivelle lautete: Welche Route kletterte sie 1999 solo an der Grossen Zinne? Die richtige Antwort ist die Hasse-Brandler-Führe. Das ist die selbe berühmte Route, die später u.a. auch von Beat Kammerlander und Alexander Huber auf diese Art geklettert wurde.

Die Gewinner sind: Anida Fieth aus Kreuzau, Gerd Lorenz aus Leverkusen und Gregor Stratmann aus Essen.

In ihrer spannenden Autobiographie reflektiert Catherine Destivelle die Entwicklung ihrer enorm vielseitigen Kletterkarriere mit ihren Höhen und Tiefen. Durch ihre Siege bei Kletterwettkämpfen, ihre Begehungen extremer Wände in den Alpen und im Karakorum sowie durch ihre spektakulären Alleingänge begeisterte sie die internationale Bergsteigerszene. Sie berichtet u.a. von ihrer Erstbegehung im Alleingang durch die Westwand der Drus und von den Solo-Winterbegehungen der Eiger-Nordwand, des Walkerpfeilers und der Matterhorn-Nordwand.

Dieses tolle Buch, dass jede Alpinistin und jeden Alpinisten begeistern wird, eignet sich auch hervorragend als Geschenk - schließlich steht Weihnachten vor der Tür!

http://www.as-verlag.ch
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3909111130

=== [ 6 / 8 ] ========================================

Tourenprogramm für 2006 online

Das umfangreiche Programm an Touren und Veranstaltungen der Alpinisten-, Familien-, Touren- und Wandergruppe sowie der Ortsgruppe Bergsportfreunde Eifel ist jetzt online.

Das Angebot umfasst wieder hunderte von Veranstaltungen und reicht von Wanderungen im Mittel- und Hochgebirge über Hochtouren, Skitouren, Kletterfahrten bis hin zu Rad- und Mountainbiketouren. Führungen und Besichtigungen sowie Vorträge und Gruppenabende werden Sie dort ebenfalls finden. Lernen Sie das Angebot der Gruppen kennen - Sie sind herzlich eingeladen, überall mitzumachen. Einen Gruppenzwang oder Ähnliches gibt es bei uns nicht!

Schauen Sie einfach mal rein - es wird bestimmt auch etwas für Sie dabei sein.

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der Gruppen:
http://www.gruppen.dav-koeln.de

=== [ 7 / 8 ] ========================================

Hauptversammlung des DAV in Berchtesgaden

Vom  27.-29. Oktober fand die diesjährige Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins in Berchtesgaden statt. 92 % aller Sektionen des DAV waren vertreten - eine Rekordbeteiligung, die der Bedeutung der Versammlung gerecht wurde.

Wichtige Weichenstellungen sind für die Zukunft des größten Bergsportverbandes der Welt erfolgt:

- Beschluss des Strategiekonzepts zur nachhaltigen Sicherung des Hüttennetzes

- Verabschiedung des Grundsatzpapiers 'Spitzenbergsport im DAV'

- Ablehnung der vier Wasserkraftwerksprojekte in Tirol aus Gründen des Naturschutzes und alpinsportlicher Nutzungseinschränkungen

- Vorstellung des Risikomanifests des DAV

- Beschluss der neuen Mitgliederstruktur des DAV

Zum Ende der Hauptversammlung legten einige Gremienmitglieder nach teilweise langjähriger Tätigkeit für den DAV ihre Ämter nieder. Josef Klenner und Ingo Buchelt wurden mit "Standing Ovations" verabschiedet und für ihren Verdienste um den Verein geehrt.

Als Nachfolger für Josef Klenner als Präsident des DAV wurde der 53jährige Prof. Dr. Heinz Röhle mit überweltigender Mehrheit gewählt. Der bisherige Vizepräsident war bereits von 1982 bis 1997 Mitglied im Vorstand des DAV als Naturschutzreferent.

Als neue Vizepräsidenten konnten Andi Dick (Sektion Oberland) und Ludwig Wucherpfennig (Sektion Hildesheim) die Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen.

Als Vorsitzende der Bundesausschüsse wurden neu gewählt:

- Harro Westermayer (Medien und Kommunikation) als Nachfolger von Roland Stierle

- Dr. Richard Goedecke (Kultur und Wissenschaft) als Nachfolger von Prof. Dr. Walter Welsch

- Michael Lendroth (Breitenbergsport, Aus- und Fortbildung) als Nachfolger für Andi Dick

- Nicolas Andora (Hütten, Wege, Kletteranlagen) als Nachfolger für Ludwig Wucherpfennig

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.alpenverein.de

=== [ 8 / 8 ] ========================================

Kletterhalle Canyon: Stellenausschreibung

Der Canyon Chorweiler sucht zum 01.01.2006 für das im März 2006 fertig gestellte Freizeitzentrum im Kölner Norden eine(n) angestellte(n) Geschäftsführer(in).

Wir erwarten eine dynamische Persönlichkeit mit einschlägiger Erfahrung im Kletterbereich und ausgeprägten Managementfähigkeiten in Verbindung mit sozialer Kompetenz.

Sie sollen die kaufmännische und sportliche Leitung einer professionellen Kletterhalle mit den Erfordernissen eines auf Kinder und Jugendliche ausgerichteten Stadtteilzentrums in gemeinnütziger Form kombinieren und erfolgreich weiterentwickeln.

Wir bieten Ihnen eine angemessen dotierte und in der Sache wohl einzigartige sportliche, kaufmännische und soziale Herausforderung, die ein hohes Maß an kreativen Gestaltungsmöglichkeiten bietet und auf langfristige Planung und Kontinuität ausgerichtet ist.

Ihre aussagefähigen Unterlagen erbitten wir an StadtteilWerkstatt Chorweiler gGmbH, z.Hd. Frau Andrea Preuß, Weichselring 6-8, 50765 Köln. Nähere telefonische Informationen vorab erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Dieter Wenzlawski (02234 61763) zu den üblichen Dienstzeiten.

http://www.canyon-chorweiler.de

=== [ Impressum ] ====================================

Redaktion:      Kalle Kubatschka (verantwortlich)
                Karin Spiegel

Kontakt:        webmaster@dav-koeln.de
                http://www.dav-koeln.de

Auflage:        6.100 Empfänger

Archiv:         http://archiv.alpinews.de

Zum Abbestellen der ALPINEWS benutzen Sie bitte folgenden Link:

zum Seitenanfang
 
 

Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein
Bernd Ritschel
Bernd Ritschel
Bayerische Alpen
15. November
Kurt Diemberger
Kurt Diemberger
Das Quantum Glück
6. Dezember
Guus und Martina Reinartz
Guus und Martina Reinartz
Monte Rosa - Gran Paradiso - Mon Viso
17. Januar
Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019

InfoAbend

Die nächsten InfoAbende
für neue Mitglieder
finden am 26. Oktober statt.


Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


Aktion: 130 freiwillig

Aktion:
130 freiwillig

Kostenloser Aufkleber
für dein Auto


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte