Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019
Startseite  >  ALPINEWS  >  Archiv der ALPINEWS zum Seitenende
 

ALPINEWS 05/2008


=== [ ALPINEWS 05/2008 ] =============================
ISSN: 1617-0563 / 85. Ausgabe / Köln / 07.05.2008
======================================================

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe der ALPINEWS, dem Newsletter des Kölner Alpenvereins.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kölner Alpenverein


Falls Sie die ALPINEWS nicht mehr erhalten möchten oder unbeabsichtigt erhalten haben, finden Sie den Link zum Abbestellen am Ende dieser Mail. Mit einem einfachen Klick auf diesen Link wird Ihre Mail-Adresse aus unserem Verteiler gelöscht. Zur Bestätigung erhalten Sie eine Mail von uns.

=== [ Inhalt ] =======================================

1.  Kids-Cup 2008
2.  Meisterschaften und Cups im Sportklettern 2008 in NRW
3.  BergSchau!2008 - Bergsport-Kongress in Dresden
4.  Klettern in Belgien
5.  Verwachsen und verbaut: Landschaftswandel in den Alpen
6.  kieselsüchtig - der neue Kletterführer für die Nordeifel
7.  Wunderbar wanderbar
8.  Outdoor Hauschke sucht Verstärkung
9.  Der Wilde Kaiser im Tanzbrunnen
10. Kölner Kinder- und Jugend-Olympiade
11. LetterAltura 2008
12. Frauensportaktionswochen im Juni 2008
13. Gleumes Event

=== [ Service ] ======================================

Mitglieder-Service:        http://www.service.dav-koeln.de
Monatsübersicht:           http://www.monat.dav-koeln.de
Die nächst. 30 Termine:    http://www.n30.dav-koeln.de
WAP-Portal:                http://wap.dav-koeln.de

=== [ 1 / 13 ] ========================================

Kids-Cup 2008

Am 17. Mai geht es wieder los: Der erste Kids-Cup 2008 findet in der Kletterhalle Canyon Chorweiler statt. Teilnehmen können alle 8-13-jährigen. Maßgebend für die Alterseinteilung ist dabei das Geburtsjahr (U14: 1995, 1996, 1997; U11: 1998, 1999, 2000). Eine Zugehörigkeit zu einem Verein ist nicht erforderlich. Anmeldungen sind über das Internet und auch noch am Wettkampftag (bis 12:00 Uhr) in der Kletterhalle möglich (Startgeld: 5 Euro).

Die Gruppe U14 wird unterteilt in eine "Spaßgruppe" für Kletteranfänger und Gelegenheitskletterer und in eine "Leistungsgruppe" für Kinder, die regelmäßig trainieren. Bei der Anmeldung ordnet sich jeder Starter selbst der U14-Gruppe zu, in der er starten möchte. Der Kids-Cup beginnt um 12:15 Uhr mit einer Einweisung und endet mit der Siegerehrung um 17:00 Uhr.

Für die Durchführung des Kids-Cups werden noch Helfer (Toprope-Sicherer und Laien-Schiedsrichter) gesucht. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Peter Plück.

http://www.sportklettern-nrw.de
http://www.canyon-chorweiler.de

=== [ 2 / 13 ] ========================================

Meisterschaften und Cups im Sportklettern 2008 in NRW

Die NRW-Landesmeisterschaft im Sportklettern (Lead) besteht in diesem Jahr erstmals aus nur einem Wettkampf. Die Qualifikation für die Teilnahme erfolgt über die bei den beiden NRW-Cups gesammelten Ranglistenpunkte. Der erste NRW-Cup findet am 7. Juni im Neoliet Kletterzentrum in Bochum statt, der zweite am 16. August im Klettermassiv in Düsseldorf. Die eigentliche Landesmeisterschaft wird dann am 6. Dezember in der Kletterhalle Canyon Chorweiler in Köln ausgetragen.

Die Landesmeisterschaft im Speed findet am 30. August im DAV-Kletterzentrum in Wuppertal und die Westdeutsche Meisterschaft 2008 am 6. September im High Hill in Münster statt.

http://www.sportklettern-nrw.de

=== [ 3 / 13 ] ========================================

BergSchau!2008 - Bergsport-Kongress in Dresden

Klimawandel - ein Schlagwort unserer Zeit. Seine Auswirkungen betreffen den Bergsport in großem Maße. Gleichzeitig werden die Berge immer beliebter, mehr und mehr Menschen entdecken ihre Begeisterung für die Natur. Vom Erholung suchenden Stadtmenschen bis hin zum Spitzenbergsteiger - die Motive sind vielfältig. Neuen Trends und Sportarten dient die Bergwelt als Spielplatz. Grund genug, die Situation zu analysieren und die Zukunft des Bergsports zu diskutieren. Die ideale Plattform: Die Berg.Schau! des Deutschen Alpenvereins.

Die Berg.Schau! findet vom 11. bis 12.07.2008 in Dresden statt. Zur Standortbestimmung des Bergsports und zugleich des Deutschen Alpenvereins wird die sächsische Landeshauptstadt für zwei Tage zur Bergsport-Metropole, wobei jeder Tag im Zeichen eines Themenschwerpunktes steht.

Freitag: Bergsport und Gesellschaft
Samstag: Bergsport, Klima und Naturschutz

In zwölf Foren haben die Kongressteilnehmer die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themen auseinanderzusetzen.

Die Teilnahme kostet 99 bzw. 49 Euro - die Anmeldung erfolgt über die Website:
h__p://www.bergschau2008.de

=== [ 4 / 13 ] ========================================

Klettern in Belgien

Nach dem letzten Informationsaustausch mit den belgischen Bergsportverbänden ist das Klettern an den Felsen in Belgien nur noch für DAV-Mitglieder erlaubt. Eine Voranmeldung ist teilweise notwendig und bei Kontrollen muss man den DAV-Mitgliedsausweis vorzeigen.

Da die einzelnen Klettergebiete von unterschiedlichen Bergsportvereinen in Belgien verwaltet werden, bestehen jeweils auch spezielle Regelungen. Es wird eine Liste erstellt werden, aus der die für die Klettergebiete zuständigen Vereine, Kontaktdaten und die zur Anmeldung für Gruppen und Individualkletterer nötigen Informationen entnommen werden können. Diese Liste wird den Sektionen in Kürze zur Verfügung gestellt.

Für das Jahr 2009 wurden außerdem neue Regelungen angekündigt. Es bleibt abzuwarten, was sich dann ändern wird.

=== [ 5 / 13 ] ========================================

Verwachsen und verbaut: Landschaftswandel in den Alpen

In der Ausstellung, die noch bis zum 22. Juni 2008 im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München zu sehen ist, präsentiert CIPRA Deutschland in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein die Ergebnisse eines Fotowettbewerbes zum Vergleich von alten Landschaftsbildern, die aus derselben Perspektive aktuell nachfotografiert wurden. Die Bilder veranschaulichen dem Besucher wie sich im Laufe der Zeit die Landschaft in verschiedenen Alpenregionen gewandelt hat - oftmals zum Erstaunen des Betrachters!

Die alpine Kulturlandschaft verändert sich in zuvor nie da gewesener Geschwindigkeit. "Damit die landschaftliche Attraktivität des bayerischen Alpenraumes erhalten bleibt, ist ein sehr sensibler Umgang mit den Freiflächen notwendig", betont Dr. Stefan Köhler, Präsident von CIPRA Deutschland. Die Gunstflächen im Talboden werden intensiviert: Landwirtschaft, Siedlungs- und Verkehrsflächen stehen in starker Flächenkonkurrenz. Ganz anders entwickeln sich die Talflanken: Landwirtschaftliche, nicht maschinell zu bewirtschaftende Hangflächen wurden und werden aufgegeben. Der Wald erobert sich hier seinen Raum zurück.

http://www.landschaftswandel.com
http://www.cipra.de

=== [ 6 / 13 ] ========================================

kieselsüchtig - der neue Kletterführer für die Nordeifel

Der neue Kletterführer von Florian Schmitz zum Klettern im Rurtal, mit detaillierten Beschreibungen von ca. 1.000 Routen, kann ab dem 14. Mai für 19,90 Euro über die Website oder per Fax vorbestellt werden ...

http://www.kieselsüchtig.de / Fax 0180 355 1834 202

=== [ 7 / 13 ] ========================================

Wunderbar wanderbar

In der neuen Broschüre "Wunderbar wanderbar" für 2008 stellt "Der Neue Nahverkehr NRW" neun ausgewählte Wanderrouten vor, die alle bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Den Routenführer gibt es kostenlos in den Kundencentern vieler Verkehrsunternehmen in ganz NRW.

In Kooperation mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) wurden die neun Tourenvorschläge erarbeitet. Bei jeder Route sind Stopps an Sehenswürdigkeiten und zur Einkehr vorgesehen. Die An- und Abfahrtsmöglichkeiten mit Bussen und Bahnen sind zu allen Wanderrouten ausführlich beschrieben. Das komplette Heft und die einzelnen Touren stehen auch im Internet zum Download bereit.

http://www.nahverkehr.nrw.de

=== [ 8 / 13 ] ========================================

Outdoor Hauschke sucht Verstärkung

Das bekannte Bergsport-Trekking Fachgeschäft Outdoor Hauschke in Euskirchen sucht eine Arbeitskraft mit leitender Tätigkeit für den Verkauf, Kundenservice und Vertrieb insbesondere für den weiteren Aufbau des Online-Marktes.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte per E-Mail unter info@outdoor-hauschke.de.

http://www.outdoor-hauschke.de

=== [ 9 / 13 ] ========================================

Der Wilde Kaiser im Tanzbrunnen

Die Urlaubsregionen Kaiserwinkel und Reit im Winkel präsentieren sich am 22. Mai von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Kölner Tanzbrunnen. Unter dem Motto "Urlaub zu Wasser, zu Land und in der Luft" stellen sich die Regionen mit einem bayrisch-tirolerischem Urlaubsfest vor. Neben Informationen Informationen zum Urlaub im Wilden Kaiser sind Live-Musik, kulinarische Spezialitäten und Nordic Walking mit Rosi Mittermaier und Christian Neureuther im Angebot.

http://www.kaiserwinkl.com
http://www.reitimwinkl.de

=== [ 10 / 13 ] ========================================

Kölner Kinder- und Jugend-Olympiade

Am 7. Juni 2008 findet von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Bereich zwischen Deutscher Sporthochschule und Westkampfbahn die 10. Kölner Kinder- und Jugend-Olympiade (KKJO), federführend organisiert durch den Turnverband Köln und der Firma Heimspiele Sponsoring und Live-Kommunikation, statt.

Die Veranstaltung wird durch namhafte Sponsoren finanziert. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen unter dem Motto "Leistung macht Spaß!" die Werte Wettkampf, Teamfähigkeit, Fairplay und Leistung zu vermitteln. Neben dem sportlichen Wettkampf können die Vereine und Verbände sich in einem Rahmenprogramm darstellen und den Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu ihrem Sport verschaffen.

http://www.ssbk.de

=== [ 11 / 13 ] ========================================

LetterAltura 2008

Vom 25. Juni bis zum 20. Juli 2008 wird rund um den Lago Maggiore die 2. Ausgabe des Bergliteraturfestivals - LetterAltura 2008 - stattfinden. Zahlreiche Autoren, Journalisten, Künstler und Fotografen aus aller Welt werden sich in der Provinz Verbano-Cusio-Ossola treffen, um Literatur und Berge zu feiern, wobei auch dieses Mal wieder unzählige Helfer aus der Gegend ihren Beitrag leisten werden. Von morgens bis abends wird das Publikum Gelegenheit haben, sich mit den Experten zu unterhalten, die Leidenschaft für die Bergwelt mit ihnen zu teilen, sich an unvergessliche Reisen zu erinnern und Abenteuer nochmals zu erleben.

http://www.letteraltura.it

=== [ 12 / 13 ] ========================================

Frauensportaktionswochen im Juni 2008

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ruft in diesem Jahr alle Sportvereine auf, sich an den Frauensportaktionswochen im Juni zu beteiligen und so ihr gesundheitsorientiertes Angebot vor allem bei Mädchen und Frauen vor Ort bekannter zu machen. Diese Aktion des DOSB wird 2008 gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium durchgeführt, das mit der Kampagne "Bewegung und Gesundheit" seit Mai 2005 die Menschen in Deutschland zu mehr Bewegung motiviert.

http://www.dosb.de/de/sportentwicklung/sport-pro-gesundheit
http://www.frauengesundheitsportal.de

=== [ 13 / 13 ] ========================================

Gleumes-Events

KÖNIGSFORST
Im Jagdrevier von Jan Wellem
11.05.08 / 11:00-15:00 Uhr
Manfred Link, Herbert Ommer (LuGeV e.V.) / 7,- Euro

KÖLNER FESTUNGSGÜRTEL
Eine Exkursion in die Stadtgeschichte Kölns
17.05.08 / 11:00-15:00 Uhr
Silke Junick, Randolf Link (LuGeV e.V.) / 10,- Euro

NATURERLEBNIS WAHNER HEIDE
Fauna und Flora, Schwarzkehlchen und Ginster
18.05.08 / 9:00-13:00 Uhr
Reinhold Kappenstein (LuGeV e.V.) / 7,- Euro

Ausführliche Informationen zu den Exkursionen finden Sie unter:
h__p://www.gleumes.info/event

=== [ Impressum ] ====================================

Redaktion: Karl-Heinz Kubatschka (verantwortlich), Karin Spiegel

Kontakt: webmaster@dav-koeln.de, http://www.dav-koeln.de

Auflage: 9.400 Empfänger

Archiv: http://archiv.alpinews.de

Zum Abbestellen der ALPINEWS benutzen Sie bitte folgenden Link:

zum Seitenanfang
 
 

Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein
Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.