AlpinVisionen: Abenteuer Seven Summits / Helga Hengge / 12.01.2018
Startseite  >  Ausbildung zum Seitenende
 

Kurskosten


Die Kurskosten setzen sich aus dem Grundbetrag, den anteiligen Kosten des/der Ausbilders/in und den Selbstkosten des/der Teilnehmers/in zusammen. Unter die Selbstkosten des/der Teilnehmers/in fallen Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Liftkosten usw.

Der Grundbetrag (G1-G4) ist jeweils bei der Anmeldung zu entrichten. Die weiteren Kurskosten sind in der Kursausschreibung benannt oder können bei dem/der jeweiligen Ausbilder/in erfragt werden.


zum Seitenanfang

Grundbetrag

Der Grundbetrag dient zur Deckung der allgemeinen Kosten des Ausbildungsreferats (Fahrtkosten der Ausbilder/innen, Materialbeschaffungen, Aus- und Fortbildung der Ausbilder/innen usw.).

Das Ausbildungsreferat bietet verschiedene Kursarten (Kategorien) wie Wochenkurse im Hochgebirge und Wochenendkurse im Mittelgebirge sowie Einzelveranstaltungen in Kletterhallen oder -gärten an. Entsprechend der Kurskategorie erfolgt die Festsetzung des Grundbetrags.


 Grundbeträge gültig ab Winterprogramm 2017/2018

Kategorie Kursdauer Grundbetrag
G1 bis zu einem Tag 24 Euro
G2 ein Wochenende / 2 Tage (Abendkurse) 48 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahren 25 Euro
G3 zwei Wochenenden / 4 Tage 96 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahren 40 Euro
G4 eine Woche / A-, B-, C-Mitglieder 96 Euro
   - im Alter von 15 bis 24 Jahre 68 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahre 40 Euro



 Grundbeträge gültig bis Jahresprogramm 2017

Kategorie Kursdauer Grundbetrag
W1 bis zu einem Tag 16 Euro
W2 ein Wochenende / 2 Tage (Abendkurse) 32 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahren 23 Euro
W3 zwei Wochenenden / 4 Tage 64 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahren 30 Euro
W4 eine Woche / A-, B-, C-Mitglieder 64 Euro
   - im Alter von 15 bis 24 Jahre 45 Euro
   - bis zu einem Alter von 14 Jahre 30 Euro



zum Seitenanfang

Kosten des/der Ausbilders/in

Die Kosten der Ausbilder/innen, die zur Deckung ihrer Auslagen (Unterkunft, Verpflegung (Halbpension), Beförderung während der Tour (Lift, Bus, Taxi, Zug etc.), Auslagen für die Organisation und Karten/Führer, Materialverbrauch) notwendig sind, werden unter den Teilnehmern/innen aufgeteilt. Der Pauschalbetrag von 10 Euro pro Tag für den Ausbilder ist im Grundbetrag enthalten.

Das Angebot des Ausbildungsreferats wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen gestaltet. Es besteht kein Anspruch auf die Durchführung eines Kurses. Kommt ein Kurs aus Gründen, die das Ausbildungsreferat zu vertreten hat, nicht zustande, werden die an das Referat geleisteten Zahlungen erstattet. Darüberhinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Näheres dazu ist in der Regelung Veranstaltungen der Sektion Rheinland-Köln Acrobat Reader Datei festgelegt, die Teil der AGB ist.


zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Helga Hengge
Helga Hengge
Abenteuer Seven Summits
12. Januar
André Schumacher
André Schumacher
Kanaren zu Fuß
16. Februar
Helmut Schulze
Helmut Schulze
Elbsandsteingebirge
16. März
Andreas Sanders
Andreas Sanders
Klima - jetzt wandel' ich es
13. April

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.