[232] Transalp zu Fuss ©Andreas Strauss
Startseite  >  Veranstaltungen zum Seitenende
 

Bergwochen am Kölner Haus




Das Kölner Haus liegt oberhalb von Serfaus in Tirol, auf einer Höhe von 1.965 Metern, in Mitten der Almenlandschaft Komperdell.

Seit 2014 finden im Sommer jährlich mehrere Bergwochen auf dem Kölner Haus statt. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer, die nicht nur vom Kölner Haus und der Umgebung, sondern auch von den Wanderungen, den Aktivitäten und der Gruppendynamik begeistert waren, geben den Anlass, auch in diesem Jahr wieder Bergwochen auf dem Kölner Haus zu veranstalten.



18.07.20
- 25.07.20

673 km Entfernung zum Tourenstart/Reiseziel im Verhältnis zur Reisedauer bei Anreise mit dem PKW entspricht der Handlungsempfehlung.
Kölner Bergwoche 2020  Anmeldung stornieren/verwalten über Mein Alpenverein


    
In diesem Jahr veranstalten wir die Kölner Bergwoche zum sechsten Mal auf dem Kölner Haus. Die vielfältigen Wander- und Bergtouren werden von erfahrenen Tourenleiter/-innen geführt. Die Touren werden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und nach Interesse angeboten. Die Möglichkeiten reichen von kurzen Bergwanderungen mit Anstiegen bis zu 400 Hm bis zu längeren Bergtouren mit bis zu 1.100 Hm und führen z.B. zu Bergseen, bewirtschafteten Almen und auf die umliegenden Berggipfel.

Die 3.000er Furgler und Hexenkopf oder die Hexenseehütte, in der auch übernachtet werden kann, stehen ebenso auf dem Programm. Zum Klettern stehen der Klettergarten Furglersee und die Rappenwand bei St. Georgen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

    
Die Kölner Bergwoche ist auch für Familien mit Kindern ab zwei Jahren (mit Kraxe) geeignet. Die Umgebung der Hütte ist ungefährlich und es stehen Spielmöglichkeiten zur Verfügung. In ca. 5 Minuten Entfernung befindet sich ein attraktiver Abenteuerspielplatz.

Zu dieser Zeit sind die meisten Alpenblumen auf dem Höhepunkt ihrer Blüte. Es werden Alpenblumenwanderungen für Erwachsene und Kinder angeboten. Sie lernen Alpenblumen kennen und sicher bestimmen.

    
Die konkrete Tourenplanung ist abhängig von den Interessen der Teilnehmenden und der Zusammensetzung sowie den Wetterbedingungen und wird täglich vor Ort vorgenommen.

Höhepunkt wird nicht zuletzt das Ankommen nach einer Tour auf der großen sonnigen Terrasse des Kölner Hauses sein. Dort kann man dann den Tag Revue passieren lassen und die Tiroler Küche genießen.

Als Programm ist vorgesehen:
18.07.2020 (Samstag)Anreise und Eröffnungsabend
19.07.2020 bis
24.07.2020
Wander- und Bergtouren, Klettern im Klettergarten
25.07.2020 (Samstag)Rückreise

Bei Bedarf laden wir zu einem Informationsabend ein.

    
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von jedem Teilnehmenden direkt mit dem Kölner Haus abgerechnet. Die Halbpensionspreise und einiges mehr finden Sie auf www.koelner-haus.at. In den Preisen eingeschlossen ist die Super-Sommer-Card, die u.a. die freie Benutzung aller Seilbahnen in Fiss, Ladis und Serfaus beinhaltet.

Darüber hinaus gibt es eine Ermäßigung von 3 Euro/Tag bei Buchung von mindestens 7 Übernachtungen im Rahmen der Pauschalangebote im Sommer.

Anreise mit der Bahn: Von Köln nach Landeck in ca. 8 Stunden (ICE + EC). Von da mit dem Bus nach Serfaus. Achtung: Die letzte Seilbahn zum Kölner Haus fährt um 16:30 Uhr.

Anreise mit dem Auto: Bis Serfaus und dort parken. Ein Parkplatz kann über das Kölner Haus gebucht werden.

Informationen erhalten Sie bei Ulrich Ehlen.

Anmeldung: Nur über das Online-Formular.

Anmeldeschluss: 30.06.2020.

Leistungen: Organisation und Führung der Wander- und Bergtouren.

Kosten: Übernachtung mit Halbpension, Ortstaxe, eigene Anreise, Kosten für Tagesverpflegung.


Sommer 2020 Bergferien für Familien und Alleinerziehende


Gipfel stürmen, Murmeltiere beobachten, Natur erleben!

    
Entdecke Sie mit Ihren Kindern die faszinierende Tiroler Bergwelt und erkunden Sie das fabelhafte Familien-Wandergebiet rund um das Kölner Haus mit dem Kölner Alpenverein.

Mit einem vielfältigen und optimal auf den Nachwuchs abgestimmten Wochenprogramm wird Groß und Klein die alpine Natur liebevoll nähergebracht.

Das Angebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende mit Kindern
von 6-12 Jahren,

- die Freude an der Natur und am Wandern haben,

- bereits etwas bergerprobt sind oder das erste Mal in die Bergwelt schuppern

- und über Kondition sowie Trittsicherheit verfügen oder sich dies
  aneignen möchten.

    
Das attraktive Urlaubspaket für begeisternde Bergferien.

Termine
28. Juni bis 4. Juli 2020
5. bis 11. Juli 2020
12. bis 18. Juli 2020
26. Juli bis 1. August 2020
2. bis 8. August 2020
9. bis 15. August 2020


Für die Teilnahme an diesen Veranstaltungen müssen Sie nicht Mitglied im DAV sein.

Nähere Informationen sowie Preise erhalten Sie direkt beim Kölner Haus.

Anfragen richten Sie bitte auch direkt an das Kölner Haus.

Sommer 2020 Yoga, Meditation & Wandern in den Bergen


Achtsamkeitswochen im Kölner Haus und auf der Hexenseehütte

    
Achtsam und in Ruhe die Natur genießen und von den Alltagssorgen abschalten.

„Wieder in Balance kommen“ und sich auf die Natur zurückbesinnen, wo kann man das besser als auf einer Wanderung in wunderschönen Landschaften?
Den eigenen Rhythmus wiederfinden, die Ruhe genießen, sich entspannen und einfach einmal nicht mehr nur funktionieren müssen.

Den Kopf frei bekommen und von den Alltagssorgen abschalten… dafür wollen wir euch Raum und Zeit geben. Mit einfachen Entspannungs-, Atem- und Achtsamkeitstechniken, wunderschönen geführten Wanderungen, Yoga- und Meditationsübungen und inspirierenden Gesprächen möchten wir euch eine gesundheitsförderliche Lebensweise näher bringen, die ihr in euren Alltag mitnehmen könnt.

    
Dabei könnt ihr ausprobieren, was euch ganz persönlich gut tut, wie ihr eurem eigenen Rhythmus
wieder ein Stück näher und in Einklang mit der Natur kommt.

Termine
25. bis 30. August 2020
1. bis 6. September 2020

Für die Teilnahme an diesen Veranstaltungen müssen Sie nicht Mitglied im DAV sein.

Nähere Informationen sowie Preise erhalten Sie direkt beim Kölner Haus.

Anfragen richten Sie bitte auch direkt an das Kölner Haus.

Sommer 2020 Alleine reisen, gemeinsam wandern


Gipfel erreichen, Kultur erleben, Natur spüren, Freunde treffen und neue Wege entdecken!

    
Wandern als gemeinsame Leidenschaft. Wandern für Alleinreisende und Singles bedeutet alleine reisen aber gemeinsam genießen!

Auch wenn Sie sich einmal nur eine Auszeit vom Familienalltag nehmen oder neue Bekanntschaften schließen möchten, eine Bergtour mit dem Kölner Alpenverein bietet genügend Möglichkeiten Neues kennen zu lernen.

Im Programm sind die schönsten Touren in der
faszinierenden Tiroler Bergwelt rund um das Kölner Haus.

Ob gemütlicher Grillabend, gemeinsame und lustige
Hüttenabende oder der Besuch auf der Alm – diese
Woche wird ein unvergessliches Erlebnis!

    
Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist problemlos möglich!

Erfahrung am Berg und Trittsicherheit im steilen Gelände sind vorteilhaft. Ebenso Kondition für 4-6 Stunden und 500 bis 800 Höhenmeter im Anstieg.

Termine
15. bis 22. August 2020
(Genusswandern)
22. bis 29. August 2020
(anspruchsvolle Bergtouren)

Für die Teilnahme an diesen Veranstaltungen müssen Sie nicht Mitglied im DAV sein.

Nähere Informationen sowie Preise erhalten Sie direkt beim Kölner Haus.

Anfragen richten Sie bitte auch direkt an das Kölner Haus.

08.09.20
- 12.09.20

673 km Entfernung zum Tourenstart/Reiseziel im Verhältnis zur Reisedauer bei Anreise mit dem PKW entspricht nicht der Handlungsempfehlung.
Achtsamkeit, Entspannung und Wandern

 ! FÄLLT LEIDER AUS ! 



Achtsam die Ruhe genießen, wieder bei sich selbst ankommen und ins Hier und Jetzt zurück finden. Dazu wollen wir euch einladen und euch Raum und Zeit geben, wieder zurück in euren eigenen Rhythmus zu finden.

    
Mit einfachen Entspannungs-, Atem- und Achtsamkeits-techniken, achtsam geführten Wanderungen mit Anstiegen bis zu 400 Hm z. B. zu Bergseen, bewirtschafteten Almen und mit Blick auf die umliegenden Gipfel.

Wir wollen euch mit Yoga- und Meditationsübungen, inspirierenden Gesprächen u.v.m. eine ganzheitliche gesundheitsförderliche Lebensweise näher bringen, die ihr in euren Alltag mitnehmen könnt. Dabei könnt ihr ausprobieren und üben was euch ganz persönlich gut tut.

    
Das genaue Programm sprechen wir mit euch zu Beginn ab. Die konkrete Tagesplanung ist abhängig von den Interessen der Teilnehmenden und den Wetterbedingungen und wird täglich vor Ort vorgenommen.

Die achtsamen Wanderungen werden von der erfahrenen Tourenleiterin Ute Fröhlich geführt und begleitet durch die in Indien zertifizierte Yogalehrerin Miriam Lange.

Organisatorisches:

Am 22.01.2020 bieten wir einen Informationsabend in der Geschäftsstelle um 19:00 Uhr an, um uns gegenseitig einmal kennen zu lernen und eure Fragen zu klären.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von jedem Teilnehmenden direkt mit dem Kölner Haus abgerechnet (Halbpensionspreise).

In den Preisen eingeschlossen ist die Super-Sommer-Card, die u.a. die freie Benutzung aller Seilbahnen in Fiss, Ladis und Serfaus beinhaltet.

Darüber hinaus gibt es eine Ermäßigung von 3 Euro/Tag bei Buchung von mindestens 7 Übernachtungen im Rahmen der Pauschalangebote im Sommer.

Teilnehmerzahl: 12.

Anzahlung: 150 Euro.

Leistungen: Organisation und Führung der Wandertouren, Yoga- und Entspannungseinheiten.

Kosten: Übernachtung mit Halbpension, Ortstaxe, eigene Anreise, Kosten für Tagesverpflegung, Yoga- und Entspannungseinheiten.

Anmeldung: Nur über das Online-Formular.

Anmeldeschluss: 31.07.2020.

Informationen erhalten Sie bei Ute Fröhlich.


zum Seitenanfang
 
 

Klimawandel - Klimaschutz
AlpinVisionen
Ralf Schwan
Ralf Schwan
Tatra
8. Januar
Helmut Achatz
Helmut Achatz
Eaglewings Protecting the Alps
26. Februar

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


#mach's einfach
#mach's einfach


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte