AlpinVisionen: About a different life / Nina Caprez / 15.09.2017
Startseite  >  Service zum Seitenende
 

gletscherspalten


gletscherspalten, Zeitschrift des Kölner Alpenvereins © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein
gletscherspalten als E-Paper

So heißt die Zeitschrift des Kölner Alpenvereins, die dreimal im Jahr (März, Juli, November) mit einer Auflage von ca. 10.500 Exemplaren erscheint und vom Redaktionsteam gestaltet wird.

Im Inhalt findet man Beiträge aller Art rund ums Bergsteigen sowie historische und kulturelle Aufsätze zum Thema Berge. Natürlich wird auch über das aktuelle Vereinsleben berichtet.

In der Mitte des Heftes sind jeweils die Grünen Seiten eingeheftet. Über sie werden die Veranstaltungen der Gruppen und in der Wintersaison die AlpinVisionen - unsere Vorträge - veröffentlicht.

In den Ausgaben Juli und November wird zusätzlich das Ausbildungsprogramm veröffentlicht und in der Mitte des Heftes als Gelbe Seiten eingeheftet.

In der März-Ausgabe finden Sie die Einladungsschrift zur jährlichen Mitgliederversammlung mit der Tagesordnung und den Wahlvorschlägen des Vorstands.
 

NEU: Die gletscherspalten als E-Paper per E-Mail erhalten

gletscherspalten per E-Mail © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein Jetzt besteht für Mitglieder des Kölner Alpenvereins die Möglichkeit, den Bezug der Sektionszeitschrift gletscherspalten von Postzustellung auf Zustellung als E-Paper per E-Mail umzustellen.

Wenn Sie digitale Medien bevorzugen, können Sie so die Umwelt und Ressourcen schonen: Für Ihr Exemplar der gletscherspalten muss dann kein Baum gefällt und auch kein Postauto durch die Gegend gefahren werden.

Wenn Sie die gletscherspalten gar nicht lesen möchten, dann können Sie sie auch ganz abbestellen.



zum Seitenanfang

E-Paper

Kölner Alpenverein auf ISSUU Für Tablets und Smartphones gibt es entsprechende Apps für Androidexterner Link und iOSexterner Link für ISSUU.

Wenn Sie die digitale Form bevorzugen, können Sie den Bezug der gletscherspalten auch von Postzustellung in Papierform auf Versand per E-Mail umstellen. Sie können damit die Umwelt und Ressourcen schonen: Für Ihr Exemplar der gletscherspalten muss dann kein Baum gefällt und auch kein Postauto durch die Gegend gefahren werden.


zum Seitenanfang

Allgemeine Informationen

Mitglieder können kostenlos inserieren. Hierbei ist der Redaktionsschluss zu beachten (5. Januar, 5. Mai, 5. September).

Wenn Sie Interesse an einem Probeexemplar haben, dann können Sie die entsprechende Ausgabe über das Archiv der gletscherspalten als PDF-Datei herunterladen.

FSC - Papier aus verantwortungsvollen Quellen Die gletscherspalten werden auf FSC-zertifiziertem Papier (Papier aus verantwortungsvollen Quellen) gedruckt.

Die Produktion der gletscherspalten erfolgt klimaneutral über eine Kompensation der CO2-Fußabdrucks.

klimaneutral gedruckt - natureOffice.com Als Ausgleichsmaßnahme werden entsprechend viele Bäume in den Alpen gepflanzt, die in ihrem Leben die bei der Produktion emittierte Menge an CO2 in ihrem Holz binden. So wurden zum Beispiel bei der Ausgabe 1/2017 für die ca. 7.000 kg CO2 35 Bäume gepflanzt.

Wenn Sie als Mitglied die gletscherspalten nicht regelmäßig erhalten, dann teilen Sie uns dies bitte über den Mitglieder-Service mit. Die älteren Ausgaben finden Sie im Archiv.

Gewerbliche Anzeigen und Flyer (Mediadaten Acrobat Reader Datei) werden gerne veröffentlicht. Damit werden in Köln und der weiteren Umgebung viele bergsportbegeisterte Leser erreicht. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Kalle Kubatschka. Bitte beachten Sie den Anzeigenschluss.


zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Nina Caprez
Nina Caprez
About a different life
15. September
Herbert Raffalt
Herbert Raffalt
Alpe-Adria-Trail
24. November
Helga Hengge
Helga Hengge
Abenteuer Seven Summits
12. Januar
André Schumacher
André Schumacher
Kanaren zu Fuß
16. Februar
Helmut Schulze
Helmut Schulze
Elbsandsteingebirge
16. März
Andreas Sanders
Andreas Sanders
Klima - jetzt wandel' ich es
13. April