[206] Eisklettern ©DAV Expedkader Mountain Equipment
Startseite  >  ALPINEWS  >  Archiv der ALPINEWS zum Seitenende
 

ALPINEWS 06/2013


Newsletter des Kölner Alpenvereinsvorherige Ausgabenächste Ausgabe
    
 
ISSN: 1617-0563 / 145. Ausgabe / 15. Jahrgang
Köln, 15.07.2013

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Kölner Alpenverein wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe.

Inhaltzum Seitenanfang
[ 01 ]  AlpinVisionen 2013/2014
[ 02 ]  Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle
[ 03 ]  Neues aus dem Vorstand
[ 04 ]  Der DAV begrüßt sein millionste Mitglied
[ 05 ]  Die Ferienprogramme der BronxRock
[ 06 ]  Bergwetter-Guru-Buch
[ 07 ]  Kochen aus Rucksack und Packtasche

Service - Kölner Alpenvereinzum Seitenanfang
Mitglieder-Service - Info-Service - Mitglied werden - Mitglieder-Vorteile -
Vorteile bei unseren Partnern - Twitter - Facebook
Angebotsübersicht: Klettern, Wandern, Bergwandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Familienbergsteigen, Ski-/Snowboardfahren, Ski-/Schneeschuhtouren, Vorträge - AlpinVisionen, Ausbildungskurse

[ 01 ]  AlpinVisionen 2013/2014Link teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
Ende September starten die AlpinVisionen in die neue Vortragssaison. Andreas Borchert hat wieder hervorragende Referenten mit sehenswerten Vorträgen für Sie ausgesucht.

    






 
Mit Adleraugen durch die Alpen
am 27. September mit Dr. Jörg Bodenbender

Kurt Albert und das Leben
am 18. Oktober mit Holger Heuber
präsentiert von Globetrotter Ausrüstung Köln

Austria. Alpin
Die großen Gipfel in Österreich
am 22. November mit Herbert Raffalt

Magic Moments
am 5. Dezember mit David Göttler
präsentiert von Globetrotter Ausrüstung Köln

Passion für Berge
Traumberuf Abenteuer- & Action-Fotograf
am 17. Januar mit Robert Bösch
präsentiert von Globetrotter Ausrüstung Köln

Karwendel
Abenteuer im Herz der Alpen
am 14. Februar mit Heinz Zak

Im Licht der Berge
am 28. März mit Alexander Huber
präsentiert von Globetrotter Ausrüstung Köln

Die AlpinVisionen (außer Dezember und März) finden um 20:00 Uhr im Barbara-von-Sell-Kolleg in Köln-Nippes statt. Im Dezember veranstalten wir einen Vortrag im Olivandenhof bei Globetrotter Ausrüstung Köln. Der Vortrag mit Alexander Huber findet im Forum Leverkusen statt.

Die Eintrittskarten dazu gibt es im Vorverkauf auf unserer Webseite, bei Globetrotter Ausrüstung Köln im Olivandenhof und jeweils an der Abendkasse. Wir empfehlen Ihnen dringend, den Vorverkauf zu nutzen, da in der letzten Saison viele Vorträge ausverkauft waren.

Der Vorverkauf startet am 15. August.

    
 
Zu den AlpinVisionen wurde wieder ein eigener Flyer erstellt, den Sie als PDF-Datei herunterladen können.

[kk]

[ 02 ]  Neue Mitarbeiterin in der GeschäftsstelleLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
    
 
Mitte Juni hat Ines Wellbrock ihre Tätigkeit als neue Mitarbeiterin für die Mitgliederverwaltung in der Geschäftsstelle aufgenommen.

Sie wird derzeit von Frau Heidemarie May eingearbeitet und soll ab Oktober deren Nachfolge antreten.

Auch Frau Wellbrock arbeitet in Teilzeit für unsere Sektion. Sie übernimmt später alle Aufgaben von Frau May, die in ihren wohlverdienten Ruhestand geht.

Der Vorstand wünscht Frau Wellbrock einen guten Einstieg in ihren neuen Job!

[kk]

[ 03 ]  Neues aus dem VorstandLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
    
 
In seiner Juni-Sitzung hat der Vorstand Falko Nettekoven einstimmig als Gruppenleiter der Handicap-Klettergruppe kommissarisch bestellt.

Die Handicap-Klettergruppe ist eine neue Gruppe unserer Sektion, die sich Anfang des Jahres auf Initiative von Falk Nettekoven gegründet hat.

Trotz ihrer unterschiedlichen Handicaps sind die Mitglieder der Gruppe begeisterte Kletterer, die auf der Suche nach Erfolgserlebnissen sind.

Die Gruppe trifft sich an jedem 1. Sonntag im Monat zum Klettern in der Kletterhalle Canyon-Chorweiler.


    
 
Ende Juni haben die Modernisierungsmaßnahmen am Kölner Haus begonnen. Wie bereits berichtet werden die hölzernen Anbauten an der Westseite durch ein massives Bauwerk ersetzt und damit die Terrasse vergrößert.

Eine neue Pächterwohnung, eine neue Küche und zusätzliche Sozialräume werden eingerichtet. Die Gasträume werden renoviert und wo nötig umgebaut. Im Altbau werden die Versorgungsleitungen für Wasser, Abwasser und Strom erneuert.

Das Kölner Haus ist in der Sommersaison wegen der Modernisierungsarbeiten geschlossen. Die Wiedereröffnung ist für Dezember 2013 geplant.

Die Übernachtungspreise auf dem Kölner Haus und der Hexenseehütte wurden an die neue Hüttentarifordnung des DAV angepasst: Die Tarife für Nichtmitglieder wurden entsprechend dem Beschluss der Hauptversammlung des DAV 2012 deutlich angehoben.

[kk]

[ 04 ]  Der DAV begrüßt sein millionste MitgliedLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang

    
 
Am Freitag, 12. Juli, hat der DAV sein millionstes Mitglied begrüßt. Es ist die 31-jährige Kirsten Philipp aus Maulburg im Südschwarzwald. Die begeisterte Wanderin ist im Juni bei der DAV-Sektion Lörrach Mitglied geworden.

Mit dem Erreichen der Millionenmarke setzt sich eine Entwicklung fort, die seit vielen Jahren zu verzeichnen ist: Der DAV wächst kontinuierlich. Er ist der weltgrößte Bergsportverband und der mitgliederstärkste Naturschutzverband in Deutschland. In der DOSB-Rangliste der größten Sportverbände in Deutschland belegt der DAV den fünften Platz.

[kk]

[ 05 ]  Die Ferienprogramme der BronxRockLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
    
 
Achtung ihr kleinen Rabauken, das wird Euer Sommer 2013: Riesenschaukel, Schlangenklettern und Abseilen, Kistenklettern oder Abenteuergeburtstage. Die besonderen Ferienprogramme der BRONX ROCK Kletterhalle bieten wieder alles was das Kinderherz höher schlagen lässt und öffnet jede Türe der Kletterhalle für diesen Ferienspaß. Höher, schneller und mehr Spaß heißt die Devise. Vom 22. Juli bis zum 30. August, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr, können Kinder und Jugendliche von sieben bis 14 Jahren neue Abenteuer an der Kletterwand erleben.

Und wem das noch nicht genug ist, der kann auch an den Ferienwochen den BRONX ROCK Kletterwald ausprobieren. Hier wird die perfekte Kombination aus Abenteuern im Wald und dem kühlen Nass im Schwimmbad geboten.

Die Kursgebühr beträgt je nach gebuchten Programm zwischen 49,95 Euro und 199,95 Euro pro Woche. Das Mittagessen ist inklusive und nicht enden wollende Kletterabenteuer warten auf die Kids.

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie unter: 02236 890570, info@bronxrock.de oder unter www.bronxrock.de.

[kk]

[ 06 ]  Bergwetter-Guru-BuchLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
    
 
Was verraten Wolken über das Wetter? Welche Strategien gibt es bei Gewitter? Was tun, wenn sich eine Kaltfront anbahnt? Im neuen Buch "Bergwetter" beantwortet der Innsbrucker Meteorologe Karl Gabl, Initiator des Alpenverein-Wetterdienstes, diese und weitere Fragen.

Bergsteiger wie Gerlinde Kaltenbrunner, Alexander Huber und Hans Kammerlander zählen auf seinen Experten-Rat.

Die Reihe Outdoor Praxis aus dem Bruckmann Verlag verbindet fundierte Theorie, topaktuelles Praxiswissen und viele nützliche Tipps für die erfolgreiche Ausübung verschiedenster Sportarten.

Karl Gabl: Bergwetter, Bruckmann Verlag, 192 Seiten, 19,99 Euro.


Weitere Neuerscheinungen aus dem Bruckmann Verlag: Auf den Spuren von Grimms Märchen, Barfuß durch das Allgäu, Wanderungen für Frühaufsteher, Fernwanderwege in Europa.

[kk]

[ 07 ]  Kochen aus Rucksack und PacktascheLink teilen über TwitterLink teilen über FacebookLink zum Artikel per E-Mail versendenzum Seitenanfang
    
 
Wer seinen Urlaub in der Natur verbringen will, muss dabei nicht zwingend auf gutes Essen verzichten: Wenn man gut plant, kann man auch mit einem einfachen Kocher und den Vorräten aus Rucksack oder Packtasche leckere Gerichte zubereiten.

Hilfreiche Tipps finden Outdoorer in diesem Ratgeber. Nicola Boll erklärt, welche Lebensmittel besonders gut zum Mitnehmen geeignet sind, wie man sie am besten verpackt und welche Kochutensilien nicht fehlen dürfen. Außerdem enthält das Buch eine umfangreiche Rezeptsammlung, in der sich u.a. Rezepte wie "Kartoffelpüree de luxe" oder "Brennnessel-Chips" und eine Anleitung zum Kuchenbacken finden.

Nicola Boll: Kochen 1 aus Rucksack und Packtasche, Conrad Stein Verlag, 128 Seiten, 8,90 Euro.


Weitere Neuerscheinungen aus dem Conrad Stein Verlag: Finnland: Pirkan Taival, Sportklettern I, Oberharzer Wasserregal, Thüringen: Rennsteig.

[kk]

Impressumzum Seitenanfang
Herausgeber: Deutscher Alpenverein, Sektion Rheinland-Köln e.V. (Kölner Alpenverein)
Redaktion: Tobias Aigner [ta], Karsten Althaus [ka], Andreas Borchert [ab], Karl-Heinz Kubatschka [kk] (verantwortlich), Sven von Loga [sl], Ulrike Perniok [up], Monika Rech [mr], Peter Rücker [pr] und Karin Spiegel [ks]
Redaktionsschluss für Ausgabe 07/2013: 20.07.2013
Kontakt: webmaster@dav-koeln.de
Auflage: 16.489 Empfänger

zum Seitenanfang
 
 

Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein
Kommen Sie zum 12. Kölner AlpinTag am 26.10.2019

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.