Startseite  >  Aktivitäten der Gruppen zum Seitenende
 

Handicap-Klettergruppe


Handicap-Klettergruppe
 
Leitung: Falko Nettekoven und Katrin Degenhardt


Trotz unserer unterschiedlichsten Handicaps sind wir begeisterte Kletterer, die auf der Suche nach Erfolgserlebnissen sind.


Einen therapeutischen Anspruch können und wollen wir nicht erheben. Wir wollen Spaß haben und unsere Grenzen ausloten. Ein therapeutischer Erfolg sowohl physisch wie psychisch stellt sich, wie viele Studien gezeigt haben, bei regelmäßigem Klettern von ganz alleine ein.


Für die Zukunft ist geplant, auch den ein oder anderen Termin draußen, in der Natur, zum Klettern zu veranstalten oder ein Gruppen-Wochenende in einer der Eifelhütten zu verbringen. Termine hierzu werden dann noch bekannt gegeben.


Wir treffen uns an jedem 1. Sonntag im Monat zum Klettern in der
Kletterhalle Canyon-Chorweiler: Eintritt: 5,50 Euro (für Helfer ist der Einritt frei).
Leihgebühr für Kletter-Gurt und -Schuhe: je 2,00 Euro.


Die Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder möglich.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Wenn Ihr noch Fragen habt schreibt uns oder ruft uns einfach an.

11.04.14
- 13.04.14
Gruppenwochenende in der Aachener Hütte Blens
Gruppenwochenende der Gruppen Handicap-Klettern und INTEGRATIV in der Aachener Hütte Blens.
Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um eine Gemeinschaftstour, nicht um eine Führungstour: Alle Entscheidungen während der Tour, bei der wir das Hüttenleben erfahren wollen, werden gemeinschaftlich getroffen.
Am Samstag besteht die Möglichkeit an einer Naturführung der Biostation Düren in der Drover Heide teilzunehmen.
Weitere Infos erhaltet Ihr auf Anfrage oder bei Anmeldung.
Anreise: Eigenverantwortlich, barrierefrei mit der DB bis Düren und dann mit der Ruhrtalbahn bis Blens möglich. Angebote/Anfragen zu Fahrgemeinschaften beim Tourenleiter
Treffpunkt: Freitag ab 15:00 Uhr in der Aachener Hütte, Odenbachstraße 42, 52396 Heimbach (Blens)
Kosten: Eigene Kosten für Anfahrt, Unterbringung. Verpflegung und Kosten für die Organisation werden auf alle umgelegt.
Anmeldeschluss: 04.04.2014
Organisation: Falko Nettekoven und Katrin Degenhardt.

03.07.16
- 09.07.16

800 km Anreise mit dem Öffentlichen Personenverkehr (Zug, Bus).
Para-Bergsportwoche
Para-Bergsportwoche in Schladming-Rohrmoos am Hohen Dachstein
Programm:
- Almhüttenwanderung mit gruppendynamischen Aktivitäten
- Klettern am Fels
- Hochseilgarten
- Besuch des Sky Walk auf dem Dachstein
- Raftingtour mit anschließendem Grillen am Ufer der Enns
- Gruppenerleben
Durchführung durch den Verein Freizeit PSO.
Anmeldung: beim Tourenleiter
Voraussetzungen: Mitglied der Handicap-Klettergruppe des Kölner Alpenvereins
Teilnehmerzahl
: 10
Leitung
: Falko Nettekoven und Katrin Degenhardt

22.10.16
- 22.10.16
gemeinsam aktiv
am 22.10.2016 findet in den Abenteuerhallen Kalk
die Veranstaltung 'gemeinsam aktiv' vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband
e.V. / AG Actionsport statt.Im Rahmen einer Gemeinschaftveranstaltung wird von unserer Gruppe das Handicapklettern vorgestellt. Interssierte Besucher können bei der Gelegenheit eigenverantwortlich das Klettern ausprobieren.

09.12.16 Bewegung, Sport und Spiel für alle
Zu der Veranstaltung aus Anlass des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung laden Oberbürgermeisterin Henriette Reker und die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik ein.
In den AbenteuerHallen Kalk wird es am Nachmittag vielfältige Sport-, Spiel- und Bewegungs- und Mitmachangebote geben. Interessierte können sich an Ständen informieren und eine Wheelchair Motocross (WCMX)-Vorführung sehen.
Zwischen 15:00 und 17:00 Uhr wird auch unsere HKG sich und den Kölner Alpenverein mit Kletteraktionen präsentieren.


zum Seitenanfang
 
 


Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als ePaper bei ISSUU.