[77] Sonnenaufgang am Piz Boe ©Kalle Kubatschka
Startseite  >  Werden Sie Mitglied zum Seitenende
 

Ihre Vorteile


Piz Rosegg vom Eselsgrat, Bernina © Deutscher Alpenverein - Sektion Rheinland-Köln - Kölner Alpenverein
Piz Rosegg

Wenn Sie Mitglied im Kölner Alpenverein sind,
haben Sie viele Vorteile:



Alle diese Vorteile erhalten Sie für einen Beitrag von max. 6,50 Euro pro Monat!

Durch die Vergünstigungen als Mitglied haben Sie den Jahresbeitrag bei einer einwöchigen Hüttentour schon wieder heraus!

(Ehe-)Partner zahlen nur die Hälfte, also nur 3,25 Euro pro Monat.

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren werden beitragsfrei aufgenommen, wenn die Eltern Mitglied sind (Familienmitgliedschaft).

Junioren/innen (18-24 Jahre) zahlen ein Drittel, das sind nur 2,17 Euro pro Monat.


Damit leisten Sie einen Beitrag für eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten:
  • Sie unterstützen unsere Bemühungen um den Naturschutz in den Alpen und den Mittelgebirgen. Wir treten für einen ausgewogenen Naturschutz ein, der auch den Mensch und seine Bedürfnisse berücksichtigt.
  • Sie helfen dabei, die über 300 Hütten des DAV in den Alpen und Mittelgebirgen sowie die 30.000 km alpinen Wege zu erhalten.
  • Sie ermöglichen, die alpine Sicherheitsforschung weiterzuführen, die den Alpenvereinsmitgliedern den höchsten Sicherheitsstandard und die beste Ausbildung gewährleistet.
  • Sie leisten Ihren Beitrag für eine anspruchsvolle Jugendarbeit im Kölner Alpenverein.
  • Sie unterstützen einen Verein, in dem fast alle Leistungen ehrenamtlich erbracht werden und der als gemeinnützig anerkannt ist.

Ein großes Tourenangebot

zum Seitenanfang
Der Kölner Alpenverein verfügt über ein großes Angebot an geführten Touren. Ob Bergsteigen, Wandern, Klettern, Skitouren oder Hochtouren - bei uns finden Sie alle Formen des Bergsports.

Jedes Jahr werden von unseren Gruppen über 700 Tages-, Mehrtages- und Wochentouren im Hoch- und Mittelgebirge angeboten.

Die Grüne Seiten: das aktuelle Veranstaltungsprogramm Acrobat Reader Datei(900 kB) des Kölner Alpenvereins.


Professionelle Ausbildung

zum Seitenanfang
Sie können sich in allen Spielarten des Bergsports zum selbstständigen und sicheren Bergsportler/in ausbilden lassen. Unsere Ausbildungsgruppen sind dabei relativ klein (meist ein Ausbilder für 3 Teilnehmer). Damit erreichen wir eine deutlich bessere Betreuung und eine höhere Übungsintensität.

Unser Ausbildungsprogramm bietet jährlich über 500 Kursplätze im Sommer wie im Winter. Theorieveranstaltungen zu den wichtigsten Grundlagen und der DAV-Kletterschein runden das Angebot ab.

Die Gelben Seiten: das aktuelle Ausbildungsprogramm Acrobat Reader Datei(900 kB) des Kölner Alpenvereins.


Kompetenter Service

zum Seitenanfang
Als Alpenvereinsmitglied erhalten Sie sechs Ausgaben Panorama, dass ist das größte Bergsportmagazin in Europa. Über den Kölner Alpenverein erhalten Sie drei Ausgaben der Zeitschrift gletscherspalten und Zugang zu unserer gut sortierten Bücherei und der Bibliothek des Deutschen Alpenvereins in München.

Für Ihre Tourenplanung können Sie Auskünfte zu den Bedingungen und dem Wetter in den Bergen per E-Mail erfragen. Das Touren-Portal alpenvereinaktiv.com hält mehrere Tausend Touren mit GPS-Daten für Sie bereit, inkl. aktueller Hütten-, Wetter- und Lawineninformationen.

In unserem Serviceangebot stehen auch Diavorträge, alpine Literatur zu Mitgliederpreisen, unsere eigenen Hütten und unsere Kletteranlage. Außerdem bietet Ihnen unsere umfangreiche Webseite viele Informationen, die Ihnen als bergsportbegeisterter Mensch nützlich sein können. Darüber hinaus können Sie sich über unseren Newsletter ALPINEWS monatlich per E-Mail informieren lassen.


Umfassender Versicherungsschutz

zum Seitenanfang
Sie sind durch den Alpenverein für alle Eventualitäten beim Bergsport versichert: der Alpine Sicherheits-Service (ASS) des DAV umfasst Suche, Bergung, Rettung, Krankenrücktransport und Haftpflicht weltweit.

Der Alpine Sicherheits-Service ist im jährlichen Mitgliedsbeitrag bereits enthalten. Durch den exklusiven DAV Reise-, Sport- und Freizeitschutz können Sie sich zusätzlich günstig außerhalb von Berg und Piste absichern.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter Versicherungsschutz.


Vergünstigungen auf Hütten

zum Seitenanfang
Der Deutsche Alpenverein und die alpinen Vereine in Europa betreiben mehr als 2000 Hütten in den Alpen und den Mittelgebirgen.

Auf diesen Hütten werden Sie als Mitglied bevorzugt und können zu den Mitgliederpreisen der lokalen alpinen Vereine übernachten. Das sogenannte "Gegenrecht" entspricht Vergünstigungen von bis zu 50% auf den normalen Übernachtungspreis.

Welche alpinen Vereinen am Gegenrechtexterner Link beteiligt sind, erfahren Sie auf der Webseite des DAV-Bundesverbands.

Der Kölner Alpenverein unterhält drei attraktive Hütten, eine in der Eifel und zwei in Tirol.


Günstiger Bergsteigen

zum Seitenanfang
Bergsteigen wird mit dem Alpenverein erschwinglich. Sie können mit uns viel günstiger auf Tour gehen oder ihre alpine Ausbildung vervollkommnen als mit Alpinschulen oder Bergführern, da unsere Tourenleiter und Ausbilder ehrenamtlich arbeiten.

Bei uns zahlen Sie nur Ihre Unterbringung, eine Grundgebühr und die Unterbringung sowie Verpflegung der Tourenleiter/innen oder Ausbilder/innen. In der Regel können Sie dabei im Vergleich mit kommerziellen Anbietern 50% sparen.
Als Mitglied im Kölner Alpenverein erhalten Sie außerdem Mitgliedervorteile bei unseren Partnern in Form von Rabatten oder Ermäßigungen.


Günstiger Klettern

zum Seitenanfang
Der Kölner Alpenverein betreibt keine eigene Kletterhalle, bietet seinen Mitgliedern aber für alle Kletter- und Boulderhallen der Region ermäßigte Mehrfachkarten.

Die Bestellung erfolgt über unser Online-Formular. Mit der Bestellbestätigung, die Sie direkt per E-Mail erhalten, können Sie die Karten vor Ort in den Hallen abholen. Sie sparen dadurch zwischen 15% und 30% beim Eintrittspreis bei mittlerweile 13 Boulder- und Kletterhallen der Region.

zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Herbert Raffalt
Herbert Raffalt
Alpe-Adria-Trail
24. November
Helga Hengge
Helga Hengge
Abenteuer Seven Summits
12. Januar
André Schumacher
André Schumacher
Kanaren zu Fuß
16. Februar
Helmut Schulze
Helmut Schulze
Elbsandsteingebirge
16. März
Kommen Sie zum 10. Kölner AlpinTag am 14.10.2017