[172] Kailash ©Bruno Baumann
Startseite Gesicherte Verbindung zum Seitenende
 

Ausbildung


Das Ausbildungsprogramm des Kölner Alpenvereins ermöglicht es jedem Mitglied in einem absehbaren Zeitraum die Sportarten Bergwandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Klettern, Sportklettern, Ski- und Snowboardfahren, sowie Eis-, Hoch- und Skitourengehen zu erlernen.

In den Grund-, Aufbau- und Fortgeschrittenenkursen werden alle Fertigkeiten und Techniken zum selbständigen Durchführen von Bergtouren vermittelt. Ausbildung über Erste Hilfe, Alpine Gefahren, Wetterkunde, Orientierung, Sicherungstechnik  u.v.m. runden das Angebot ab.

Das Jahresprogramm Acrobat Reader Datei wird jeweils zum Jahresende für die kommende Saison veröffentlicht und zusammen mit der November-Ausgabe der gletscherspalten versendet.

Das Winterprogramm erscheint Anfang Juli und wird zusammen mit der Juli-Ausgabe der gletscherspalten versendet.

Die Kurse des Referats für Ausbildung finden Sie unter Winterausbildung, Sommerausbildung, DAV-Kletterschein und Theorieausbildung.
 

Online-Anmeldung
Zu allen Kursen, bei denen das Anmelde-Symbol online Anmeldung neben dem Titel und/oder im Text erscheint, können Sie sich über das Online-Anmeldeformular anmelden. Es geht ganz einfach: Auf das Symbol klicken, Formular ausfüllen und an uns absenden.

 
Das Referat für Ausbildung wird von Kirsti Schareina und Oliver Fuchs (Beisitzer) geleitet.

zum Seitenanfang
 
 

Klimawandel - Klimaschutz
AlpinVisionen
M. + G. Reinartz
M. + G. Reinartz
Südtirol
14. Oktober
Ralf Schwan
Ralf Schwan
Tatra
4. November
Astrid Därr
Astrid Därr
Skitouren auf Vulkane
20. Januar

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


#mach's einfach - Nachhaltigkeit beim Bergsport
#mach's einfach

Nachhaltigkeit beim Bergsport


Die Kölner Hütte im Rosengarten

Die Kölner Hütte im Rosengarten


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte