[44] Kölner Haus auf Komperdell ©Kalle Kubatschka
Startseite  >  Aktivitäten der Gruppen zum Seitenende
 

integrativ


 
Leitung: Svenja Nettekoven

Integrativ ist eine Wandergruppe für alle, die gerne in der Natur sind und Spaß daran haben, in einer Gruppe unterwegs zu sein, aber aufgrund einer Einschränkung oder Behinderung nicht an den anderen Gruppenangeboten teilnehmen können oder wollen.
Die Gruppe trifft sich regelmäßig zu gemeinsamen Wanderungen und Ausflügen. Unterstützt werden wir dabei von ehrenamtlichen Helfern, die z.B. Rollstühle schieben oder Ähnliches.
Wendet Euch bei Fragen ganz unverbindlich an uns integrativ.
Die Termine für 2017 stehen fest: 25.3., 22.4., 13.5., 24.6.,
29.7., 26.8., 30.9. und 21.10. Wir werden nach und nach hier bekanntgeben, was an den einzelnen Terminen gemacht wird.
Es ist auch möglich, sich als Nichtmitglied anzumelden. Bitte bei dem jeweiligen Angebot auf "Anmeldung" klicken!

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für die Veranstaltungen der Gruppen.

Für Veranstaltungen mit einer Dauer von mehr als drei Tagen ist eine schriftliche Anmeldung vorgeschrieben. Sie können dazu die Online-Anmeldung Online-Anmeldung bei jeder Veranstaltung verwenden oder wie bisher das Anmeldeformular ausfüllen und an uns senden.

25.03.17
- 25.03.17
Wanderung bei Schloss Morsbroich (Leverkusen)
Uhrzeit: 11:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz Schloss Morsbroich
fürs Navi: 51377 Leverkusen Gustav-Heinemann-Str.80
Bushaltestelle: Schlebusch Museum Morsbroich
Ca. 9 km Rundweg
Wirklich sehr schöne Strecke mit zunächst abwechslungsreicher Wanderung über
gut befestigte Wege durch Parks und Siedlungen, dann reizvolle Tour auf
Pfaden und Wegen entlang der Dhünn. Etwa 180 Höhenmeter.
Schöne Ausblicke auf Rheinebene. Wir kommen am Industriemuseum
im Freudenthaler Sensenhammer und am Kunstmuseum im Schloss Morsbroich
vorbei.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden und denkt bitte an wettergemäße Kleidung und Verpflegung
für zwischendurch.

22.04.17
- 22.04.17
Wandern um die Genketalsperre
Uhrzeit: Achtung! 10:00!
Treffpunkt: In der Radmicke 2 (Parkplatz Ecke Meinzerhagener Str.), 51647 Gummersbach
Länge: 9,2 km einmal rund um die Genkeltalsperre (nördlich der Aggertalsperre).
Höhe (rauf/runter gesamt): 100 m; davon die ersten 50 m Höhe auf den ersten 1000 m Weg (vom 'Tal' hoch bis knapp über die Wasserlinie der Talsperre). Der Rest geht in Wellen am Wasser lang.

13.05.17
- 13.05.17
Wanderung in Köln-Brück
Uhrzeit: 10:30
Treffpunkt: P&R Parkplatz Haltestelle Brück der Linie 1
Strecke: 7,5 km
Wir laufen Richtung Brück Wildpark den Flehbach entlang zum Kahnweiher, dann Richtung Königsforst und im Bogen zurück. Es gibt kaum Steigungen und der Waldboden ist mit dem Rolli sehr gut befahrbar. Im Wildpark ist der Weg sogar betoniert.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden und denkt bitte an wettergemäße Kleidung und Verpflegung für zwischendurch.

24.06.17
- 24.06.17
Seen-Wanderung in Leverkusen-Rheindorf
Datum: 24.06.2017
Treffpunkt: S-Bahn Haltepunkt Rheindorf, Parkplatz ist auch vorhanden
Uhrzeit: 11:00
Strecke: 9,5 km
Anmeldeschluss: 20.06 2017
Wir wandern von der Bahnhaltestelle zuerst noch durch die Vorstadt zu dem Seengebiet zwischen Rheindorf und Monheim. Dort geht es dann weiter über meist breite Waldwege mit wenigen schmalen Passagen. Es gibt auf dem Weg keine nennenswerten Steigungen.
Eine Toilette gibt es ungefähr nach der Hälfte in einem Strandcafé. Diese Toilette ist allerdings sehr eng und nur über eine Stufe zu erreichen.
Bitte denkt an wettergemäße Kleidung (ggf. Sonnenschutz) und Verpflegung für zwischendurch.

29.07.17
- 29.07.17
Unterwegs auf dem Leichlinger Obstweg
Datum: 29.07.
Strecke: 6,5 km
Anmeldeschluss: 25.07.
Treffpunkt: 11:00 Uhr vor der Grundschule Bennert
Die Wege sind oft asphaltiert aber es sind auch Wald-, Feld- und Wiesen-Wege dabei. Neben Wald auch größere schattenfreie Passagen (Sonnenschutz dringend anzuraten).
Es geht 2 mal bergab und bergauf: 40 Hm und 35 Hm. Jedoch bergauf, meist asphaltiert.
Denkt an wettergemäße Kleidung und Verpflegung für zwischendurch!

26.08.17
- 26.08.17
Biberwanderung im Heimbachtal
Maria Hinz, Naturführerin der Biostation Düren, führt uns in das Reich der Biber.
Datum: 26.08.2017
Uhrzeit: 11:00
Treffpunkt: in Heimbach, Straße Im Heimbachtal. Bei Hausnr. 51 ist ein kleiner Wanderparkplatz (4-5 Autos). Ansonsten die Straße entlang parken. Toiletten gibt es dort nicht.
Strecke: 2,6 km 40 Hm über 3/4 der Strecke ist asphaltiert der Rest Waldweg.
Wer mit der Ruhrtalbahn nach Heimbach Bahnhof (hier steht auch im Nationalparktor eine Behindertentoilette bereit) kommen will, erreicht auch auf der Straße zu Fuß nach ca. 1,8 km und 60 Hm den Treffpunkt.
Da es sich um eine professionelle Naturführung handelt, müssen wir einen Teilnehmerbeitrag von 5-10 Euro/p. P. einsammeln. Es richtet sich danach, wie viele mitkommen.
Anmeldeschluss: 23.08 2017
Bitte denkt an wettergemäße Kleidung (ggf. Sonnenschutz) und Verpflegung für zwischendurch.


zum Seitenanfang
 
 

AlpinVisionen
Herbert Raffalt
Herbert Raffalt
Alpe-Adria-Trail
24. November
Helga Hengge
Helga Hengge
Abenteuer Seven Summits
12. Januar
André Schumacher
André Schumacher
Kanaren zu Fuß
16. Februar
Helmut Schulze
Helmut Schulze
Elbsandsteingebirge
16. März
Kommen Sie zum 10. Kölner AlpinTag am 14.10.2017