Startseite  >  Veranstaltungen
 

Sommerfest des Kölner Alpenvereins


Seid dabei bei unserem Sommerfest am Samstag, 8. Juni 2024, rund um die Kölner Eifelhütte und auf der Rurwiese! Das Sommerfest findet alle zwei Jahre in Blens im Rurtal in der Nordeifel statt.

Wir laden alle Mitglieder des Kölner Alpenvereins und Freunde herzlich ein, mit uns zu feiern. Über den Tag verteilt erwartet euch ein vielseitiges Programm. Ihr dürft euch auf folgende Highlights freuen:


Vormittags: Unsere Tourenleiter*innen bieten zahlreiche Aktivitäten für jedes Alter an.

Ab 14 Uhr: Abwechslungsreiches Programm in und um die Kölner Eifelhütte und auf der Rurwiese:

   - Für alle Abenteuerlustigen: Die Seilrutsche
     über die Rur


   - Für die Neugierigen: Erfahrt mehr über die
     Kölner Eifelhütte bei einer Führung


   - Für alle Genießer: Unser Kuchenbuffet lässt
     keine Wünsche offen!
     Ihr liebt es zu backen? Wir freuen uns, wenn
     ihr uns mit eurem Lieblingskuchen das Fest
     versüßt! Bitte gebt uns hier eine
     Rückmeldung
, welchen Kuchen ihr
     spenden wollt.

   - Verschiedene Spielangebote

Ab 15 Uhr: Gemütliches Grillen, auch vegan.

Bitte bringt eigenes Geschirr für das Kuchenbuffet und das Grillen mit. Damit erspart ihr uns viel Arbeit. Vielen Dank!


Ankommen

Das Nachmittagsprogramm findet auf der Rurwiese in 52396 Heimbach-Blens, Rurstraße 300, kurz nach dem Bahnübergang links, statt.

Bitte schont das Klima und kommt mit der Bahn oder bildet gut ausgelastete Fahrgemeinschaften. Blens ist vom Kölner Hauptbahnhof aus in circa 1,5 Stunden über Düren mit der Rurtalbahn zu erreichen. Wer in der Gruppe fahren möchte, kann sich unserer Bahnfahrt um 8:48 Uhr anschließen. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Infopoint in der Eingangshalle des Kölner Hauptbahnhofs. Als zweite Möglichkeit kann man zusammen um 12:47 Uhr nach Blens fahren - Treffpunkt ist dann um 12:30 Uhr ebenfalls am Infopoint.

Bitte beachtet, dass Parkmöglichkeiten in Blens und an der Rurwiese nur sehr begrenzt vorhanden sind.


Mithelfen

Falls ihr euch als freiwillige Helfer*innen engagieren wollt, sprecht Rainer Jürgens gern an. Jede Hilfe ist erwünscht.

Ihr liebt es zu backen? Wir freuen uns, wenn ihr uns mit eurem Lieblingskuchen das Fest versüßt! Bitte tragt hier ein, welchen Kuchen ihr spenden wollt.


Anmelden zum Sommerfest

Um Anmeldung zum Sommerfest bei Rainer Jürgens wird gebeten, damit wir Essen und Getränke vorplanen können.

Kommt aber gern auch spontan vorbei!


Anmelden zum Übernachten

In der Kölner Eifelhütte stehen auch Übernachtungsplätze zur Verfügung. Wer diese nutzen möchte, wendet sich an Rainer Jürgens.

Unsere Familiengruppen werden zum Teil auf einem Zeltplatz in der Nähe von Blens übernachten. Bei Interesse wendet euch bitte an Mirko Nettekoven.


Weitersagen

Ihr kennt jemanden, der sich für den Alpenverein interessiert? Teilt ihm*ihr bitte den Link zu dieser Seite mit, damit er*sie unsere Sektion auf dem Sommerfest kennenlernen kann!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme, Unterstützung und ein schönes gemeinsames Fest!


Aktivitäten der Gruppen

8:30 Uhr
Infopoint Köln Hbf
Wanderung von Obermaubach zur Waldkapelle und weiter über den Eugenienstein mit einem wunderschönen Ausbilck. Wir folgen der Buntsandsteinroute über Nideggen bis Blens.
18,5 km, 480 Hm, 5,5 h, Alter: 14 bis 99, max. 15 Teilnehmende
Leitung: Friedgard Diehl
Infos und Anmeldung
8:30 Uhr
Infopoint Köln Hbf, Anreise in Eigenregie oder
10:15 Uhr Blens
Wanderung von Blens über Abenden zum Aussichtspunkt Kühlenbusch, weiter zur Schutzhütte Effelsdach, nach Nideggen und durch das Rurtal zurück nach Blens.
12 km, 300 Hm, 3,5 h, Alter: 14 bis 99, max. 25 Teilnehmende
Leitung: Ortrud Knauf
Infos und Anmeldung
8:30 Uhr
Infopoint Köln Hbf, Anreise in Eigenregie oder
9:50 Uhr Rutalbahn Zerkall
Wir wandern von Zerkall links der Rur bis zur Obermaubachbrücke, von dort weiter auf der Buntsandsteinroute über Eugenienstein und Kickley bis nach Nideggen. Nach einem Abstecher zur Burg Nideggen wandern wir zurück zum Ausgangspunkt.
12 km, 680 Hm, 4 h, Alter: 14 bis 99, max. 15 Teilnehmende
Leitung: Georg Lammel
Infos und Anmeldung
09:00 Uhr
Nideggen,
bei schlechtem Wetter um 10:00 Uhr im Chimpanzodrome
Zum Auftakt des Sommerfestes in Nideggen gehen wir an den Fels! Im Sandsteinkonglomerat des 'Nideggener Kartoffelackers' finden wir bis ca. 14 Uhr abwechslungsreiche Kletterei vom 3. bis 8. Grad in verwunschenem Waldambiente.
Fähigkeiten zum selbständigen Klettern und Sichern an Naturfels, Alter: 18 bis 99, max. 7 Teilnehmendenach Rücksprache.
Leitung: Eike Jens Burow
Infos und Anmeldung
9:45 Uhr
Blens
Wir nutzen die Bahn bis Abenden und wandern von dort auf- und ab auf der rechten Rurseite bis zur Eifelhütte nach Blens zurück. Es geht durch die steilen Hänge des Rurtals, über einen Aussichtspunkt hinauf auf die Höhe und durchs Isimutstal wieder hinab.
9 km, 250 Hm, 4 h, Alter: 7 bis 70, ohne Kinderwagen, max. 30 Teilnehmende
Leitung: Bastian Klein und Benedikt Mura
Infos und Anmeldung
10:00 Uhr
Nideggen
Selbstständiges Klettern an den Kieselwänden des Effels.
Kletterniveau ab 6+ im Vorstieg, Alter: 18 bis 99 (6 bis 17 nach Rücksprache), max. 10 Teilnehmende
Leitung: Peter Plück
Infos und Anmeldung
10:30 Uhr
Blens
Mountainbikerunde: Wir fahren in gemütlichem Tempo und genießen die herrlichen Aussichten. Zwischendurch erwartet uns auch sportlichere Anstiege, hier ist aber Schieben erlaubt - bergab wird es nicht sonderlich schwierig.
Kondition: einfach bis mittel, Fahrtechnik: einfach, 35 km, 880 Hm, Alter: 18 bis 88, max. 8 Teilnehmende
Leitung: Manni Joerißen
Infos und Anmeldung
10:30 Uhr
Blens
Leichte Wanderung über die Hubertushöhe Richtung Hausen und wieder zurück nach Blens. Auf der Wanderung erklärt Michael wofür und warum Wegebau besonders in den Alpen notwendig ist.
3,6 km, 80 Hm, 3,5 h, 5 bis 99
Leitung: Michael Stein
Infos und Anmeldung
10:30 Uhr
Blens
Wald, Wasser & Wildkräuter – auf wilden Wegen und nah am Wasser rund um Blens sammeln wir auch einige Zutaten für einen leckeren Wildkräutersalat (Tour kann im 2. Abschnitt abgekürzt werden).
11 km bzw. 8 km, 4-5 h, Alter: 5 bis 99, Papiertüte für Kräuter
Leitung: Andrea und Lars Rieth
Infos und Anmeldung
15:00  Uhr
bis 16:00 Uhr Blens
Was lebt in der Rur? Wir fangen die Lebewesen mit Köchern bewaffnet, sortieren und bestimmen sie.
Alter: 6 bis 99
Leitung: Hubert Reimer
Infos und Anmeldung
Samstags Vormittag von Köln Wir fahren von Köln aus mit den Rädern nach Blens zum Sommerfest. Je nach Wetter und Laune dehnen wir die Rückfahrt noch ein wenig aus. Übernachtet wird in einer der DAV-Hütten im Rurtal. Auch Mütter mit ihren Töchtern sind herzlich eingeladen!
Je 60 km, nur Frauen, Alter: 14 bis 99, max. 10 Teilnehmerinnen
Leitung: Johanna Brings
Infos und Anmeldung


 
 


André Schumacher
Wildes Europa
23. Februar

Alexander Huber
Zeit zum Atmen
15. März


Der nächste InfoAbend
für neue Mitglieder
findet am 13. Mai statt.



Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.


#mach's einfach

Nachhaltigkeit beim Bergsport



Die Kölner Hütte im Rosengarten



Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte