[172] Kailash ©Bruno Baumann
Startseite  >  Aktivitäten der Gruppen Gesicherte Verbindung zum Seitenende
 

Junge Erwachsene


 
Leitung: Dorothea Wölk, Heike Wirtz und Scarlett Pütz
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für die Veranstaltungen der Gruppen.
Für Veranstaltungen mit einer Dauer von mehr als drei Tagen ist eine schriftliche Anmeldung vorgeschrieben. Sie können dazu die Online-Anmeldung Online-Anmeldung bei jeder Veranstaltung verwenden oder wie bisher das Anmeldeformular ausfüllen und an uns senden.

25.10.20

40 km Anreise mit dem Öffentlichen Personenverkehr (Zug, Bus).
Das Neandertal Online-Anmeldung
Die Wanderung führt die Homo sapiens durch das Neandertal und die Düsselauen im Wir starten am Stadtrand des 'Dorfes', welches nach dem kleinen Flüsschen Düssel benannt ist. Von hier geht es über die Höhen am Rande der Düsselauen auf dem alten Römerweg Richtung Osten. Schießlich verlassen wir den aussichtsreichen Weg und kommen hinunter ins Neandertal. Dort besichtigen wir den Fundort des Neandertalers. Nach einer Mittagspause folgen wir der gewundenen Düssel weiter flussaufwärts bis nach Gruiten. Die Gesamtlänge der Wanderung beträgt ca.15 km (mit 150 Hm). Den Tag lassen wir mit einem gemütlichen Abendessen in einem Lokal
ausklingen.
Die An- (Gerresheim), Abreise (Gruiten) erfolgt mit dem ÖPNV.
AnmeldungOnline-Anmeldung
Organisation: Marleen Mennemann, Timo Kersten und Onkar Dixit
Leitung Dorothea Wölk.

Teilnehmer: 7 / Warteliste: 0 / in Bearbeitung: 0 / maximal: 7 

29.11.20 Hambacher Forst Online-Anmeldung
Spätestens seit der Räumung des Hambacher Forstes im Sommer 2019 ist das Rheinische Braunkohlerevier weithin bekannt. Der Ausstieg aus dem Braunkohleabbau bis 2038 ist beschlossen, aber was wird mit der Region danach? Dieser Frage möchten wir mit euch nachgehen. Dazu möchten wir mit euch einen Spaziergang durch den Hambacher Forst machen und den Tagebau am Aussichtspunkt Elsdorf besichtigen, um einen Eindruck der aktuellen Situation zu bekommen. Gemeinsam wagen wir einen Blick in die Zukunft und bekommen dazu Informationen über den aktuellen Strukturwandel in der Region und die Initiative BioökonomieREVIER, die anstrebt das Rheinische Revier in eine Modellregion für nachhaltiges Wirtschaften umzugestalten.
AnmeldungOnline-Anmeldung.
Anmeldeschluss ist der 13.11.2020.
Organisation: Leonie Goebel und Eva Hoffmann
Leitung: Heike Wirtz.

Teilnehmer: 2 / Warteliste: 3 / in Bearbeitung: 0 


zum Seitenanfang
 
 

Wir machen's gemeinsam!
AlpinVisionen
Steffen Hoppe
Steffen Hoppe
Bergfieber
6. November
Ralf Schwan
Ralf Schwan
Tatra
8. Januar
Helmut Achatz
Helmut Achatz
Eaglewings Protecting the Alps
26. Februar

Sektionszeitschrift gletscherspalten

Die aktuelle Ausgabe
unserer Sektionszeitschrift
gletscherspalten
finden Sie im Archiv als PDF oder als E-Paper bei ISSUU.

Aktion: 130 freiwillig

Aktion:
130 freiwillig

Kostenloser Aufkleber
für dein Auto


Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte

Otto Welter - Der Tod in der Gletscherspalte